Konzert von

Robbie küsst Fan-Po

Superstar gab fetten Schmatzer auf blanken Hintern einer jungen Norwegerin

Robbie küsst Fan-Po © Bild: YouTube Sreenshot

Diesen Tag wird die 22-jährige Lone Martinsen wohl nie vergessen: Robbie Williams holt beim Konzert im schwedischen Göteburg die jungen Frau auf die Bühne und küsst ihren nackten Po. "Hab keine Angst, es ist nur Robbie Williams und 65.000 Menschen," versucht er sie scherzhaft zu beruhigen.

Für Robbie lässt ein eingefleischter Fan die Hosen runter: Die aus Norwegen stammende Lone Martinsen ist extra ins schwedische Göteburg zu einem Konzert von dem Popstar angereist. In der Hand hält sie ein Schild worauf steht: "Bitte unterschreib auf meinem Hintern, damit ich ihn tätowieren kann". Das muß man den 39-Jährigen wohl nicht zweimal sagen. Unter dem Jubel der Menge holt er die junge Frau auf die Bühne. Diese lässt sofort ihre Hose fallen und Robbie erfüllt ihr den sehnsüchtigen Wunsch. Anschließend gibt er ihr noch einen dicken Kuss auf ihren Allerwertesten. Und das alles vor 65.000 Menschen.

Autogramm ziert bereits als Tattoo

Auf ihren Facebook-Profil hat Lone Martinsen ihr unvergessliches Erlebnis dokumentiert. Wenige Tage danach war sie nämlich beim Tätowierer. Jetzt ziert die Unterschrift von Robbie Williams Lones Hinterteil. Für immer.

Kommentare