Roaming-Befreiung für Kunden von "3"?
Nach England soll auch Österreich folgen

"3 Like Home" soll schon ab Februar in Kraft treten Anmeldung erfolgt automatisch, ohne Zusatzkosten

Roaming-Befreiung für Kunden von "3"?
Nach England soll auch Österreich folgen

Der chinesische Mobilfunkkonzern Hutchison ("3") streicht für seine Kunden in Großbritannien die Roaming-Gebühren - vorausgesetzt sie telefonieren im Ausland ebenfalls in einem "3"-Netz. Hutchison ist noch in Österreich, Italien, Australien, Irland, Schweden, Dänemark und am Heimatmarkt in Hongkong aktiv.

Der Vorstandsvorsitzende Berthold Thoma kündigte nun an, dass auch "3"-Kunden in Österreich ab Februar keine Roaming-Gebühren zahlen werden. Wie das Ö1-Morgenjournal berichtete, erhoffe sich 3, durch mehr Effizienz auf die Roaming-Gebühren verzichten zu können. Besonders bei der Datenübertragung bestehe für Kunden ein hohes Einsparungspotenzial, so 3-Chef Thoma weiter.

Sich "wie zuhause" fühlen
Bei dem Angebot "3 Like Home" können bei Anrufen ins Heimatland auch die monatlichen Freiminuten abgerechnet werden, und umfasst auch Videotelefonie und den Internet-Zugang. Die Kunden profitieren automatisch von der neuen Regelung, Anmeldekosten werden keine fällig. (apa/red)