Rio - WM-Bronze für den Judoka Paischer:
Salzburger somit für Olympia 08 qualifiziert

Medaille mit sechs Siegen und nur einer Niederlage Birkfellner und Steinbauer vorzeitig ausgeschieden

Rio - WM-Bronze für den Judoka Paischer:
Salzburger somit für Olympia 08 qualifiziert

Der Österreicher Ludwig Paischer hat bei den 25. Judo-Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro die Bronzemedaille gewonnen. Der 25-jährige Salzburger gewann den entscheidenden Kampf in der Klasse bis 60 kg gegen den Mongolen Tsaaganbratar mit einer Yuko-Wertung in der letzten Kampfminute. Er ist damit auch für die Olympischen Spiele 2008 in Peking fix qualifiziert.

Damit sorgte Paischer für die 13. Medaille für Österreich in der Geschichte von Judo-Weltmeisterschaften und bestätigte seine Silbermedaille von Kairo 2005 eindrucksvoll. Der Judoka von Union Raika Flachgau musste sechs Mal gewinnen und sich nur einmal geschlagen geben. Franz Birkfellner (JZ Innsbruck) unterlag in der Offenen Klasse dem Franzosen Mathis Bataille mit Festhaltegriff und wurde Siebenter, Petra Steinbauer (bis 48 kg) schied aus. (apa)