Mörtel flittert von

Lugners Hochzeitsnacht

Mörtel-Update aus den Flitterwochen: Zimmernummer 6 ist auch Programm

Richard Lugner; Cathy Schmitz © Bild: Getty/Monika Fellner

Auch in den Flitterwochen lässt Richard Lugner das Telefon an und verrät, wie er seine Hochzeitsnacht mit seinem frischangetrauten Spatzi in Griechland nachholte.

THEMEN:

Nach der Lugner-Märchenhochzeit in Schönbrunn flittern Mörtel und sein möglicherweise bereits schwangeres Spatzi nun in Griechenland. Die beiden geben sich betont entspannt. Die Braut entschuldigte sich gestern schon einmal dafür, nicht ständig erreichbar zu sein:

Mörtel packt aus

Mörtel hingegen macht sich weniger rar. Der Workaholic ist auch in seinen Flitterwochen für die Medien erreichbar, und lässt diese bereitwilig an seinem Privatleben teilhaben. Auch von dem intimsten Moment Frischvermählter, der Hochzeitsnacht, erzählt der Baulöwe, ohne sich ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Auch wenn er dabei nicht besonders gut wegkommt.

Richard Lugner Hochzeit
© APA/HERBERT NEUBAUER

"Zu viel Alkohol"

Bunte.de verriet er am Telefon: "Ich habe ein bisschen zu viel Alkohol getrunken und war sehr müde. Die Vorbereitungen waren sehr anstrengend. Als alles erledigt war, fiel der Stress ab und die Müdigkeit kam raus", gestand Lugner, als ihn die Online-Seite in Thessaloniki erreicht. Eine Hochzeit ohne die gemeinsame Nacht? Das ließ die Braut aber so nicht auf sich sitzen.

Richard Lugner Hochzeit
© APA/HERBERT NEUBAUER

Bestens nachgeholt

"Wir haben inzwischen die Hochzeitsnacht schon hinter uns. Wir haben hier die Zimmernummer sechs. Und meine Frau meinte, das wäre nicht die Zimmernummer, sondern die Aufgabe während der Hochzeitsreise", lachte Lugner. Wie es war? "Ich war sehr zufrieden. Alles bestens." Da sind wir aber froh!

Ärger mit Mausi

Gar nicht bestens steht es um den Familiensegen zuhause. Ex-Ehefrau Mausi hat seine unbedachte Aussage im TV, Cathys sechsjähriges Töchterchen Leonie sei nun seine "Lieblingstochter", noch immer nicht verkraftet. Auch seine leibliche Tochter Jacqueline, die der Hochzeit fernblieb, soll zutiefst gekränkt sein. Gegenüber Society TV gab Christina Lugner zu: "Es hat mich schon sehr getroffen und meine Tochter ebenfalls, sehr tief in der Seele und ich kann es bis heute nicht nachvollziehen. Er muss das mit seinem Gewissen vereinbaren", so Christina. Wie sie nun damit umgehen wird: "Es gab einen Schriftverkehr darüber, mehr kann ich dazu nicht sagen!"

Helmut Werner (m.), Jaqueline Lugner (r.) und Christina "Mausi" Lugner
© APA-FOTO: HERBERT NEUBAUER Jaqueline (rechts) laut Mausi tief gekränkt
Christina 'Mausi' Lugner
© 2014 Getty Images/Andreas Rentz Christina ist stocksauer

Kommentare