Promi-Trauung von

Richard Lugner muss sein Hochzeits-Highlight neu planen

Prinz-Eugen-Double hätte verkünden sollen: "Die Lugners sind verheiratet!"

Richard Lugner mit seinem "Spatzi" Cathy Schmitz © Bild: APA/GERT EGGENBERGER

Richard Lugner wird seine Verlobte Cathy Schmitz alias "Spatzi" am 13. September im Schloss Schönbrunn heiraten. Bei der Feier danach hätte ein Double von Prinz Eugen auf den Balkon des Belvedere treten und verkünden sollen: "Die Lugners sind verheiratet!" Doch die Aktion - in Anlehnung an Leopold Figls "Österreich ist frei!" - muss wegen der Museumsöffnungszeiten neu geplant werden.

THEMEN:

"Das Museum im Belvedere hat bis 16.00 Uhr offen, da hätten wir Probleme mit den Museumsbesuchern bekommen", bedauert Lugner. "Jetzt müssen wir umplanen." Sogar die Einladungen waren schon gedruckt, doch statt dem Belvedere wird nun das Palais Liechtenstein "tutto completto" gebucht. "Dort gibt es auch einen Balkon, vielleicht fällt uns ja doch noch was ein", kann sich Lugner noch nicht ganz von seinen großen Plänen verabschieden.

Richard Lugner und sein Spatz haben sich verlobt.
© APA/GERT EGGENBERGER Schon bei der Verlobungsfeier verdrückte Spatzi zahlreiche Tränen.

Die Trauung selbst soll am 13. September ab 14.00 Uhr im Schloss Schönbrunn stattfinden. Nach der Hochzeit spendiert der Baumeister einen Empfang mit Musik vor dem Trauungssaal. Danach will er mit seinem "Spatzi" in einer Kutsche zum Palais Liechtenstein fahren und dort seine fünfte Eheschließung feiern.

Hochzeitskapelle aus der Eden Bar

Die etwa 100 bis 120 Gäste sollen Lugner zufolge von der "Musikkapelle aus der Eden Bar" unterhalten werden. "Die mögen wir, da gehen wir öfter hin", begründet Lugner die Entscheidung. Unter den Gästen werden sich vor allem Familienmitglieder befinden, aber auch Prominente wie der Schönheitschirurg Artur Worseg oder der derzeit bei "Promi Big Brother" weilende österreichische "Promi-Prinz" Mario-Max Schaumburg-Lippe.

Richard Lugner und "Spatzi" Cathy Schmitz bei den Salzburger Festspielen
© APA/FRANZ NEUMAYR Lugner und sein sexy Spatzi bei den Salzburger Festspielen

Zum Dresscode verraten Lugner und "Spatzi", dass Herren im Cut (spezieller Hochzeitsanzug, Anm.) und Damen im Kleid mit Hut erscheinen mögen. Die Tochter der Braut, Leonie (6) soll den langen Schleier von "Spatzi" tragen. "Es wird ein neues, tolles Kleid. Mehr weiß ich dazu nicht, das wird hinter meinem Rücken gemacht", berichtet Lugner von den Grenzen seines Einflussbereichs.

Kommentare