Wedding Chapel in Velden von

So wird Richard Lugners "Hochzeit"

Wie "Spatzi" anreist, was das Paar anhat und wie die "Elvis"-Zeremonie abläuft

Richard Lugner und Spatzi © Bild: NEWS/Heinz Stephan Tesarek

So wird Richard Lugners "Hochzeit": Der 81-Jährige ist auch bei seiner heutigen Feier mit Cathy Schmitz alias "Spatzi" (24) im Casino in Velden in Kärnten nicht unbedingt ein Freund des Understatements. "Spatzi" wird einen zehn Meter langen Schleier tragen, ein Elvis-Double führt durch die Feier und das Paar lässt weiße Tauben in den Himmel fliegen.

THEMEN:

Um 14.00 Uhr wird Lugner dessen Familie nicht dabei sein wird, mit einem Thunderbird-Oldtimer von seinem Hotel abgeholt und von Ossi, dem Chauffeur, zum Casino Velden gebracht. Auf dem Rücksitz nimmt das Elvis-Double Platz, das als "Zeremonienmeister" durch den Nachmittag führen soll. Der Baumeister trägt die Uniform von Fürst Rainier von Monaco. Ebenfalls um 14.00 Uhr besteigt "Spatzi" mit ihrem Vater ein Boot, mit dem sie vor der Wedding Chapel (Heiratskapelle) vorfahren wird.

So reist das Brautpaar an

15.00 Uhr: Lugner kommt mit Ossi, dem Chauffeur, an und wartet beim Roten Teppich auf "Spatzi". Ein "Seebutler" hilft Cathy aus dem Boot, da sie mit ihrem zehn Meter langen Grace Kelly-Schleier nicht so leicht an Land gehen kann und übergibt sie ihrem Vater. Dazu singt das Elvis-Double die erste Elvis-Nummer des Tages "I Just Can't Help Believing". Gleichzeitig streuen "Marilyn"-Hostessen Blumen. Danach bittet Lugner den Vater von Cathy um die Übernahme von "Spatzi" und geht mit ihr gemeinsam in die Wedding Chapel (Zweiter Elvis-Song: "Can't Help Falling In Love").

Spatzi sagt laut Programm "Ja"

Sobald alle Platz gefunden haben, begrüßt Elvis alle Gäste in der Wedding Chapel und spricht über das Kennenlernen und den persönlichen Werdegang von Lugner seinem "Spatzi". Dann übernimmt der Baumeister das Wort und wird Cathy eine Frage stellen. "Welche das sein wird, weiß ich selber noch nicht", sagte Lugner. "Spatzi" sagt jedenfalls laut Programm "Ja" zur Verlobung und der Baumeister überreicht ihr den Verlobungsring (dritter Elvis-Song: "Please Don't Stop Lovin' Me"). Sobald Elvis mit seinem Lied fertig ist, gibt er "Spatzi" mit den Worten "Du darfst die Verlobte jetzt küssen" frei (vierter Elvis-Song: "It's Now Or Never").

Das passiert nach dem Kuss

Nach dem Kuss dreht sich das Verlobungs-Paar um und schreitet zum Ausgang der Wedding Chapel (Applaus der Gäste, fünfter Elvis-Song: "Viva Las Vegas"). Weiße Tauben werden an das Paar überreicht und anschließend von ihm freigelassen, Gäste lassen Herzluftballons mit Glückwunschkarten in den Himmel steigen, Showgirls tanzen zum Elvis-Song. Anschließend bekommen die Gäste ein Glas Sekt überreicht und beglückwünschen das Paar. Um 16.00 Uhr begibt sich die Gesellschaft in das Casinorestaurant zum Dinner, wo eine Torte angeschnitten wird.

Kommentare

Leider verkommt die "größte Tageszeitung Österreichs" immer mehr zum Schmierenblattl. Eine Plattform für alle alten Geilos und obskure Figuren.

Ist der Gimpel der Nation wirklich von so großer Bedeutung, dass er es auf das Titelblatt der größten Tageszeitung Österreichs geschafft hat?
Ein Armutszeugnis wäre das für unser Land, wenn wir nichts Besseres aufzubieten hätten als diesen Herrn Lugner, dann wäre es wohl besser gewesen das Titelblatt wäre weiß geblieben. Es ist daher anzunehmen, dass ihm das eine Stange Geld gekostet hat.

Die Familie ist bös weils net Millionen Schulden erben....

Seite 1 von 1