Frühlingsgefühle von

Richard Lugners
romantischer Paris-Trip

Zusammen mit seiner Andrea hat Mörtel die Stadt der Liebe unsicher gemacht

Frühlingsgefühle - Richard Lugners
romantischer Paris-Trip © Bild: Privat

Zusammen mit seiner neuen Flamme, Andrea vom Badesee, hat Richard Lugner am Osterwochenende Paris unsicher gemacht. Schon im Vorfeld erklärte Mörtel, man wolle einander in der Stadt der Liebe "näher beschnuppern". Genau das hat der 84-Jährige gemacht und offensichtlich sehr genossen.

THEMEN:

"Wir fahren übers Wochenende nach Paris, in die Stadt der Liebe, um uns näher zu beschnuppern", erklärte Mörtel letzte Woche gegenüber news.at. "Ich glaube, dass es dort sehr schön sein wird", zeigte er sich optimistisch.

© Privat Richard Lugner vor dem Moulin Rouge

Richard Lugner ließ sich bei seinem romantischen Kurztrip nicht lumpen. Am Freitag besuchten Mörtel und seine Andrea das Moulin Rouge, am Samstag das Lido.

© Privat Richard und Andrea vor dem Lido

Es gab in Paris übrigens auch etwas zu feiern - und zwar den Monatstag ihres Kennenlernens, denn am 15. März hatten Lugner und seine Andrea ihr erstes Date beim "Do&Co" am Stephansplatz. Als Geschenk gab es für Lugners Holde ein blaues Halstuch von Hermes, wie er news.at gegenüber verriet.

Am Ostersonntag besuchten Lugner und Andrea das neu renovierte Ritz und suchten im dortigen Garten nach Schokolade-Ostereiern. Später genoss das frisch verliebte Paar eine Stadtrundfahrt.

© Privat Richard hat ein Osterei gefunden

Was bei einem Paris-Besuch natürlich auf keinen Fall fehlen darf, ist ein Schnappschuss vor dem Eiffelturm. Auch das haben Richard Lugner und seine Andrea erledigt. In die Kamera schauen wollte die Frau vom Badesee bisher jedoch noch nicht.

© Privat Richard und Andrea vor dem Eiffelturm

Viel ist bis dato nicht bekannt über Lugners Neue, doch der 84-Jährige meint es durchaus ernst mit der Dame, deren Alter er nicht verraten möchte, die aber zumindest ihren 35. Geburtstag bereits hinter sich haben soll. Im Gegensatz zum rüstigen 84-Jährigen schätzt Andrea das Nachtleben jedoch nicht sonderlich. "Wir versuchen Morgen- und Abendmensch unter einen Hut zu bringen, was problematisch ist", verrät Mörtel gegenüber news.at. Auch ihr Haus am See in Niederösterreich und sein Domizil in Grinzing würden weit auseinander liegen, gibt Lugner zu bedenken.

© Privat Richard Lugner in Paris

Wahre Liebe sollte sich von derartigen Problemchen jedoch nicht beirren lassen und derzeit sieht es ganz danach aus, als hätte Richard Lugner mit seinen 84 Jahren nach der gescheiterten Ehe mit der weitaus jüngeren Cathy doch noch einmal die Richtige gefunden. Es wäre ihm zu gönnen.