Backschule von

Double-Chocolat-Chip-Cookies

Wenn schon, denn schon: Schokoladiges Rezept zum Nachbacken

© Video: G+J Digital Products

Manchmal muss es einfach Schokolade sein. Und wenn, dann gerne auch doppelt und dreifach. Rike hat das passende Rezept für den süßen Zahn.

THEMEN:

Zutaten

300g Mehl
2 gestrichener Teelöffel Backpulver
150g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150g weiche Butter
2 Eier
50g Zartbitterschokolade
50g weiße Schokolade
1 Schuss Milch (ca. 50 ml)

Zubereitung

Das Mehl mit dem Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Die übrigen Zutaten - bis auf die Schokolade - hinzufügen. Einen Schuss Milch dazugeben und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) zu einem glatten Teig verarbeiten.

Die Schokolade grob hacken und zuletzt hinzugeben. Mithilfe von 2 Teelöffeln walnussgroße Häufchen mit genügend Abstand (etwa 4 cm) auf das Backblech setzen (die Cookies zerlaufen beim Backen). Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.

Die Cookies mithilfe des Backpapiers vom Blech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

© G+J Digital Products/Ulf Mierts Double-Chocolat-Chip-Cookies

Weiterführender Link: chefkoch.de

Kommentare