Reynolds und Theron von

Schön und Schöner

Charlize Theron und Ryan Reynolds sollen seit Monaten ihre Beziehung verheimlichen.

Reynolds und Theron - Schön und Schöner © Bild: Reuters

Er steht wohl auf blond und umwerfend, der gute Ryan Reynolds. Wer kann es ihm verdenken? Nach seiner Scheidung von Scarlett Johansson soll sich der "Sexiest man Alive" in die smarte Oskarpreisträgerin verliebt haben.

Kaum ist Reynolds Scheidung durch, wird das neue Traumpaar nachlässig im Verheimlichen ihrer Beziehung: Die Affäre kam ans Licht, als Ryans Motorrad des Morgens in Charlizes Auffahrt gesichtet wurde. Um drei Uhr nachmittags habe der 34-Jährige das Anwesen schließlich verlassen, Theron folgte - ganz unauffällig - nur wenige Minuten später. Ein Insider berichet: "Sie meinen es ernst und es ist alles sehr geheim."

Reynolds und Theron sollen ihre Liebesgeschichte bereits seit Monaten geheim halten - anders als Ryans Ex Scarlett, die ihren neuen Lover Sean Penn sofort nach der Trennung den Medien präsentierte.

Ryan zwischen den Stühlen?
Zwischen den beiden Exvermählten herrscht jedoch anscheinend alles andere als dicke Luft: Erst kürzlich sind die beiden beim gemeinsamen Dinner in Los Angeles gesichtet worden. Will Scarlett nun nach ihrer gescheiterten Beziehung zu Penn zu ihrem Exmann zurück? "Scarlett hat sehr oft mit ihm geflirtet, schaute ihm in die Augen und hat ihm intensiv zugehört. Die Art und Weise wie Ryan sie angeschaut hat, lässt keine Zweifel daran, dass er immer noch Gefühle für sie hat", erklärte ein Augenzeuge gegenüber Life & Style. Scarlett habe immer wieder sein Gesicht berührt und Ryan streichelte ihren Rücken, erzählte der Insider weiter. "Da läuft definitiv etwas."