Rene Aufhauser beendet aktive Karriere

Ehemaliger Teamspieler vollzieht Wechsel vom Liefering-Kapitän zum Co-Trainer

von Rene Aufhauser © Bild: APA/Hochmuth

Im Betreuerstab des Red-Bull-Farmteams ersetzt der Steirer den Ungarn Zsolt Löw. Dieser arbeitete nun bei Bundesliga-Meister Red Bull Salzburg als Assistenztrainer von Adi Hütter. "Diese Entscheidung hat sich in den letzten zwei Monaten entwickelt. Nach mehreren positiven Gesprächen mit dem Trainer und der Vereinsführung haben wir für mich eine tolle Lösung gefunden", meinte Aufhauser.

58 Spiele für den ÖFB

Für das ÖFB-Team bestritt der zweikampfstarke Mittelfeldmann insgesamt 58 Spiele und erzielte dabei 12 Tore. Er stand für Österreich auch bei der EURO 2008 auf dem Spielfeld. Mit Austria Salzburg (1997), dem GAK (2004) und Red Bull Salzburg (2007, 2009) holte er viermal den österreichischen Meistertitel.

Kommentare

alles gute, aufhauser!! ein top profi!

Seite 1 von 1