Reisebus krachte in Wiener Straßenbahn:
Chauffeur und zwei Insassen leicht verletzt

Reisebus-Lenker übersah beim Abbiegen die Bim Straßenbahn entgleiste durch den Zusammenprall

Reisebus krachte in Wiener Straßenbahn:
Chauffeur und zwei Insassen leicht verletzt © Bild: APA/Kloss

Bei der Kollision zwischen einer Straßenbahn der Linie 18 und einem Reisebus in Wien sind zwei Insassen sowie der Lenker des Kfz leicht verletzt worden. Der Chauffeur hatte offenbar die parallel zu ihm fahrende Bim übersehen und wollte vom Wiedner Gürtel rechts in Richtung Südbahnhof abbiegen.

Durch den Zusammenprall entgleiste die Straßenbahn, deren Passagiere kamen jedoch mit dem Schrecken davon. (apa/red)