Fakten von

Für die menschenwürdige
Aufnahme von Flüchtlingen

"Refugees Welcome To Austria" bringt parlamentarische Petition ein - Helfen Sie helfen!

Flüchtlinge am Wiener Westbahnhof © Bild: APA/Hans Punz

Tag für Tag strömen hunderte Flüchtlinge in unser Land. Viele bloß auf der Durchreise. Alle aber auf der Suche nach einem Ort, an dem sie in Frieden leben. Die Hilfsbereitschaft der Österreicher kannte dieser Tage kaum Grenzen. Doch auch, wenn wir langsam die Bilder der vielen Menschen auf der Flucht als Teil unseres Alltags hinnehmen, nimmt deren Leid, deren Not nicht ab. So heißt es gerade jetzt, sich weiterhin einzusetzen. Und genau das tut das Team von "Refugees Welcome To Austria".

"Refugees Welcome To Austria" ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die menschenwürdige Aufnahme von Flüchtlingen in Österreich einsetzt. Denn wenn den Flüchtlingen in den letzten Tagen auch eine Welle an Hilfsbereitschaft entgegenschlug - in Traiskirchen etwa müssen immer noch Menschen im Freien schlafen. Und das, wo es langsam, aber sicher herbstliche Temperaturen annimmt. Handeln ist daher gefragt!

+++Unsere Petition ist online++++++BITTE TEILEN und UNTERZEICHNEN+++Wir fordern die menschenwürdige Aufnahme von Flü...

Posted by Refugees Welcome to Austria on Montag, 7. September 2015

So fordert "Refugees Welcome To Austria" die Bereitstellung menschenwürdiger Unterkünfte mit ausreichender Nahrungs- und Gesundheitsversorgung durch die Beauftragung von NGOs und unter Einbindung des Engagements von zivilgesellschaftlichen Organisationen, Vereinen und Privatpersonen. Zu diesem Zweck hat der Verein eine parlamentarische Petition für die "Menschenwürdige Aufnahme von AsylwerberInnen" eingebracht. Wer unterschreibt, hilft die Unterbringungsmöglichkeiten von Flüchtlingen in Österreich ein Stück weiter auf menschenrechtliche Standards zu bringen.