Red Bull Salzburg von

Andreas Ulmer bleibt ein Bulle

Verteidiger sieht "sehr gute Perspektiven" - Vertrag mit Salzburg bis 2015 verlängert.

Red Bull Salzburg - Andreas Ulmer bleibt ein Bulle © Bild: GEPA/Anchuelo

Bundesligist Red Bull Salzburg und Linksverteidiger Andreas Ulmer haben ihre Zusammenarbeit bis Sommer 2015 verlängert. "Die Vertragsverlängerung war für mich ein logischer Schritt, da ich mich hier sehr wohl fühle, die Leute in Salzburg mag und das gesamte Umfeld für mich perfekt ist. Sportlich habe ich zukünftig hier sehr gute Perspektiven", sagte der 26-jährige Oberösterreicher nach der Unterzeichnung des neuen Kontrakts.

Ulmer war im Jänner 2009 von SV Ried nach Salzburg gewechselt. Die Salzburger führen nach 30 von 36 Runden die Tabelle an, am Samstag steht das Heimspiel gegen Ried auf dem Programm.