Real Madrid mit langem Atem bei Betis:
2:1-Sieg in Sevilla durch Last-Minute-Tor

Ruud van Nistelrooy erzielt Goldtreffer in 91. Minute

Real Madrid mit langem Atem bei Betis:
2:1-Sieg in Sevilla durch Last-Minute-Tor

Real Madrid hat dank eines Treffers von Ruud van Nistelrooy in der fünften Runde der spanischen Meisterschaft den vierten Saisonsieg gefeiert. Der Niederländer stellte in der 91. Minute den 2:1-Auswärtserfolg gegen Betis Sevilla sicher. Heinze (19.) hatte die "Königlichen" vor 50.000 Zuschauern im Ruiz-de-Lopera-Stadion in Führung gebracht, Sergio Garcia (54.) gelang aus einem Elfmeter-Nachschuss der zwischenzeitliche Ausgleich.

Real-Verteidiger Marcelo hatte nach einer Notbremse zuvor Rot gesehen, in der 71. Minute musste auch Torschütze Garcia mit Gelb-Rot vom Feld. Vor den nun zweitplatzierten Madrilenen holte sich Villarreal mit einem 1:0 gegen Aufsteiger Gijon zumindest bis Sonntag die Tabellenführung.

(apa/red)