Rauschen im Blätterwald: Will Renault Weltmeister Fernando Alonso zurückholen?

Medien spekulieren über Rückholaktion für 2008

Laut der spanischen Sport-Tageszeitung "As" plant das Formel-1-Team von Renault eine Rückholaktion von Fernando Alonso. Der Spanier war mit Renault 2005 und 2006 Weltmeister geworden, seit 2007 fährt Alonso für McLaren-Mercedes. Gemäß "As" möchte Renault-Teamchef Flavio Briatore, dass Alonso bereits 2008 wieder für die Franzosen fährt.

Alonso liegt derzeit auf Rang zwei der WM hinter seinem britischen Teamkollegen Lewis Hamilton. Der Doppel-Weltmeister hat bereits des Öfteren anklingen lassen, dass er sich bei den "Silberpfeilen" gegenüber Jungstar Hamilton benachteiligt fühle.

(apa/red)