Rapid verpflichtet einen jungen Legionär:
Weißrusse Lebedew soll aufgebaut werden

18-jähriger Innenverteidiger beginnt bei Amateuren 1,91-Meter-Mann erhält einen langfristigen Vertrag

Rapid verpflichtet einen jungen Legionär:
Weißrusse Lebedew soll aufgebaut werden © Bild: APA/Fohringer

Winterkönig Rapid hat die Verpflichtung des 18-jährigen Weißrussen Andrej Lebedew bekanntgegeben. Der 1,91 m große Innenverteidiger wechselte aus seiner Heimat vom Erstligisten Witebsk nach Wien. Beim Fußball-Rekordmeister erhielt er einen Vertrag bis Sommer 2013 plus Option. Lebedew wird im Frühjahr allerdings noch bei Rapids Amateuren in der Regionalliga Ost zum Einsatz kommen.

"Andrej Lebedew hat vom Potenzial die klare Perspektive, den Sprung in die Kampfmannschaft des SK Rapid zu schaffen. Im Frühjahr wird er bei den Rapid Amateuren spielen um sich bei uns Schritt für Schritt sowohl sportlich als auch sprachlich zu integrieren", meinte Sportdirektor Alfred Hörtnagl.

(apa/red)