Ballernder Veteran von

Rambo kommt zurück

Allerdings nicht im Kino sondern als TV-Serie: Sly spielt aber nicht mehr den Helden

Rambo © Bild: imago stock&people

Rambo" soll zurückkehren. Allerdings auf den kleinen Schirm. Der ballernde, halbnackte Vietnamveteran aus den Kultfilmen der 80er-Jahre wird nach einem Bericht des "Hollywood Reporter" als Fernsehserie wiederauferstehen. Stallone soll zwar mitmischen, aber nicht zwingend als Darsteller, hieß es von der Produktionsfirma Entertainment One. Der inzwischen 67-Jährige solle aber mindestens auf der "kreativen Ebene" mitwirken.

Noch ist keine Minute gedreht, die Produzenten hoffen aber auf amerikanische ebenso wie auf internationale Kunden. Stallone hatte in den 80er-Jahren mit drei Filmen des muskelbepackten und nicht gerade wortreichen John Rambo Filmgeschichte geschrieben - zum Vergnügen des Kinopublikums und zum Entsetzen der Kritiker. Ein vierter Film 2008, da war Stallone schon 62, hält laut "Los Angeles Times" einen Rekord: Mit 2,6 Toten pro Filmminute, 236 Menschen insgesamt, sei er der blutigste der vier "Rambo"-Filme gewesen.

Kommentare

ohne Stallone, ohne mich
ohne Stallone kann es keinen Rambo geben!
Und nicht als TV-Serie , Als Film in die Kinos, mit Stallone !!!

Seite 1 von 1