Rätselrallye, Ritteressen, Eselreiten & Co:
Was Österreichs Kinderhotels alles bieten

Erholung für die Eltern - Spiel und Spaß für die Kids PLUS: Die tollsten Familienhotels in ganz Österreich

Rätselrallye, Ritteressen, Eselreiten & Co:
Was Österreichs Kinderhotels alles bieten © Bild: Corbis

Ein Kinderspielraum inklusive Playstation und Nachmittagsbetreuung gehören bereits zum Fixangebot vieler Hotels. Um als besonders kinderfreundlich zu gelten oder sich gar als Kinderhotel zu deklarieren, muss schon mehr geboten werden. Wir verraten Ihnen, was ein echtes Kinderhotel ausmacht.

Kinder sind einfach unermüdlich. Während Papa und Mama nach dem gemeinsamen Wanderausflug schlapp am Pool abhängen, kann's für die Kids gar nicht genug sein. Ganz nach dem Motto: Je mehr, desto besser bzw. je mehr Abwechslung, desto besser, fordern die Kleinen den Ideenreichtum der Anbieter. Gehören Kinderschminken, Schnitzeljagd und Rätselrallye zum altbewährtem Standardprogramm, verprechen Rafting, Canyoning und Paragleiten schon mehr Action.

Vom Wickeltisch bis zur Kids-Kletterwand
Doch alles den jeweiligen Altersklassen entsprechend. Wo wir - neben der Vielfältigkeit des Angebots - auch schon bei einem weiteren wesentlichen Kriterium in Sachen Kinderangebot wären. Bekommen Sie an der Hotelbar nicht nur kühle Drinks, sondern auch Gläschenkost, Milch und heißes Wasser, wissen Sie, dass Sie sich in einem waschechten Kinderhotel befinden. Gleich weiter geht's mit der kindgerechten Ausstattung fürs Zimmer. Das Gitterbettchen, den Wickeltisch, den WC-Aufsatz, die Baby-Badewanne und den Hochstuhl in den Urlaub mitschleppen zu müssen, würde die Reise recht beschwerlich machen. Viel besser daher, wenn Sie die gesamte Ausrüstung vom Hotel leihen können. Idealerweise ohne Zusatzgebühr zahlen zu müssen.

Abenteuer-Urlaub
Während die Putzis ein paar Schwimmstunden mit Mama und Papa nehmen, gibt's für die etwas Größeren jede Menge Spiel und Spaß: Mit einem hauseigenen Streichelzoo inklusive Ausflug auf dem Eselsrücken, einer Sommerrodelbahn und einem Hochseilgarten wird den Kids so schnell nicht langweilig. Und was beim Urlaubsabenteuer auf keinen Fall fehlen darf, ist der Ausflug in die Märchenwelt, der mit Highlights wie einem Ritteressen oder einer Gespensternacht den Kinderurlaub zum Abenteuer werden lässt. (red)