Raabs Polit-Talk von

Behält Sido die Kohle?

Rapper cashte 300.000 Euro ab - Politiker wüten, Geld sollte gespendet werden

Sido-Als Gewinner-Absolute Mehrheit © Bild: ProSieben/Willi Weber

Ausgerechnet Rapper Sido führte die Vertreter der etablierten Parteien in Stefan Raabs Polit-Talk "Absolute Mehrheit - Meinung muss sich wieder lohnen" vor - und nahm dafür einen Batzen Geld mit nach Hause. Nun wettern die vorgeführten Politiker: "Jeder Politiker hätte selbstverständlich das Geld gespendet."

In Raabs Show bekommt derjenige, dem es gelingt eine absolute Mehrheit der Zuseher zu überzeugen, ein stolzes Preisgeld von 300.000 Euro. Laut ProSieben sind die Kandidaten nicht verpflichtet, das Geld zu spenden oder für einen bestimmten Zweck zu verwenden. Dennoch: Seine Konkurrenten sind stinksauer.

"Jeder Politiker hätte selbstverständlich das Geld gespendet. Ein Gangster-Rapper kann es sich anscheinend leisten, in der Sendung über gerechte Bezahlung zu reden und anschließend 300.000 Euro privat nach Hause zu nehmen", meinte Boris Palmer, grüner Oberbürgermeister von Tübingen, laut dem OK Magazin.

Auch Caren Lay, die Vize-Chefin der Linken echauffiert sich: "Jeder blamiert sich so gut er kann. "Ich bin mir sicher, dass die meisten seiner Fans, die ihm zur absoluten Mehrheit verhalfen, davon ausgegangen sind, dass er das Preisgeld für ein sinnvolles Projekt spendet. Wenn von Politikern zu Recht Offenheit und Transparenz gefordert wird, sollte das auch für Sido gelten."

Und Sido? Der genießt und schweigt. Was er mit der Gewinnsumme anstellt, wollte er bis jetzt nicht verraten.

Kommentare

aufzeig

gerade die Politik die unehrlich wie nur ist lästert ab, sollten selber was spenden von ihren Gehältern die sie nicht wert sind.Sesselkleber unnötige...

Was habt ihr denn? Zumindest ist es transparent. 300 000 dafür wer die beste Meinung schafft. Er hats geschafft also bekommt er das Geld. Was er damit macht ist doch egal. Ist doch bereits versteuert das Geld, oder nicht? Er hat nichts mit dem Staat zu tun. Er zahlt auch Steuern. Aber 10 Prozent der Bevölkerung die 90 % von allem haben müssen endlich mal durchleuchetet werden

Seite 1 von 1