Geheimnis gelüftet? von

Baby Archie:
Ist sie seine Taufpatin?

Geheimnis gelüftet? - Baby Archie:
Ist sie seine Taufpatin? © Bild: Dominic Lipinski / POOL / AFP

Bisher wurde geschwiegen, nun soll bekannt geworden sein, wer Taufpatin von Archie Harrison, Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry ist.

THEMEN:

Der kleinste der britischen Royals, Baby Archie Harrison, wurde am 06. Juli 2019 in der St.-Georgs-Kapelle von Schloss Windsor getauft. Der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Auch seine Urgroßmutter, Queen Elizabeth II., war bei der Zeremonie nicht dabei. Fotografen wurden von der Taufe ausgeschlossen, was für reichlich Kritik sorgte.

»Eine großartige Freundin der Herzogin«

Auch in Sachen Taufpaten hielt sich die Familie bedeckt. Es wurde nicht kundgetan, wer Patin oder Pate von Archie sei. Royal-Expertin Katie Nicholl soll nun, zwei Monate nach der Taufe, einen von ihnen enthüllt haben. Gegenüber "Entertainment Tonight" sagte Nicholl: "Ich war beim Launch (von Meghans Charity-Kollektion für "Smart Works", Anm.) dabei und habe im Publikum Isabel May gesehen. Sie ist eine großartige Freundin der Herzogin.

Laut der "Vanity Fair" soll May eine der Taufpatinnen von Archie sein. May ist die ehemalige Kommunikationsdirektorin der britischen Luxus-Marke "Burberry" und wurde Meghan durch einen gemeinsamen Freund, Markus Anderson, vorgestellt. "Während sie ihre Beziehung aus dem Rampenlicht heraushalten, ist Izzy eine der engsten und teuersten Freundinnen von Meghan und sie schätzt ihre Freundschaft so sehr", so ein Insider gegenüber der "Daily Mail".

Eine offizielle Bestätigung seitens Harry oder Meghan bzw. dem Palast gibt es nicht.

Auch interessant: Royals, die ihr Geld selbst verdienen

© Video: News.at

Kommentare