Qualifying zum Moto-GP in Australien: Nicky Hayden in Phillip Island am Schnellsten

Lorenzo bzw. Kallio in kleineren Klassen vorne

Der WM-Führende Nicky Hayden (USA) hat sich im Qualifying in 1:29,020 Minuten die Pole Position für den heutigen Motorrad-WM-Lauf der MotoGP-Klasse im australischen Phillip Island geholt. Weltmeister Valentino Rossi landete mit 0,251 Sekunden Rückstand auf Rang drei.

Der Spanier Jorge Lorenzo (250ccm) und Mika Kallio (FIN/125ccm) starten in den kleineren Klassen aus der Pole. Der Österreicher Michael Ranseder landete in der 125 ccm Klasse mit 3,328 Sekunden Rückstand auf Rang 29.

Startaufstellungen:

MotoGP:
1. Nicky Hayden USA Honda 1:29,020 Minuten
2. Shinya Nakano JPN Kawasaki +0,238 Sekunden
3. Valentino Rossi ITA Yamaha +0,251
4. Kenny Roberts Jr. USA KR211V +0,642
5. Colin Edwards USA Yamaha +0,660
6. Carlos Checa ESP Yamaha +0,845
Klasse bis 250 ccm:
1. Jorge Lorenzo ESP Aprilia 1:32,717 Minuten
2. Alex De Angelis SMR Aprilia +0,885 Sekunden
3. Sylvain Guintoli FRA Aprilia +1,015
4. Andrea Dovizioso ITA Honda +1,149
5. Marco Simoncelli ITA Gilera +1,224
6. Hiroshi Aoyama JPN KTM +1,278
Klasse bis 125 ccm:
1. Mika Kallio FIN KTM +1:36,625 Minuten
2. Alvaro Bautista ESP Aprilia +0,175 Sekunden
3. Lukas Pesek CZE Derby +0,431
4. Thomas Lüthi SUI Honda +0,459
weiter:
29. Michael Ranseder AUT KTM +3,328

(apa)