Puyol spielte mit vollem Körpereinsatz: Spaniens Defensivmann erlitt Verletzung!

Problem mit Fußsohle: Ausmaß noch nicht absehbar Einsatz im Match gegen Griechenland ist fraglich

Puyol spielte mit vollem Körpereinsatz: Spaniens Defensivmann erlitt Verletzung! © Bild: Reuters/Kuzmanovic

Mit vollem Körpereinsatz war Spaniens Carles Puyol beim Match gegen Schweden mit dabei: Der FC Barcelona-Defensivmann hat sich in Innsbruck an der Fußsohle verletzt. Wie schwerwiegend das Problem ist, war kurz nach dem gewonnenen Spiel noch nicht absehbar. Er wird sich einer medizinischen Untersuchung beim Team-Arzt unterziehen.

Dabei sollen auch die Chancen auf einen Einsatz in Spaniens letztem Gruppenspiel am Mittwoch in Salzburg gegen Griechenland abgeklärt werden.

Puyol war bereits in der 24. Minute durch Raul Albiol ersetzt worden, der damit zu seinem ersten Einsatz bei der EURO 2008 kam. Puyol hatte zuvor vorwiegend gegen Schwedens Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic gespielt, der seinerseits wegen einer Knieverletzung nach der Pause nicht mehr aufs Spielfeld kam. Sein Einsatz im letzten Gruppenspiel der Schweden gegen Russland (Mittwoch) ist fraglich, jedoch nicht ausgeschlossen.

(apa/red)

CASHPOINT - Wollen wir wetten?

Click!