Kommentare


Das Volk hat diese Menschen als Promis akzeptiert, da die Medien ihnen diese als solche vorgeführt haben.
Man braucht nicht mehr selbst zu denken. Es wird einen abgenommen.
Jedenfalls ist bei der Befragung klar geworden, dass diese Promis genauso einfältig, ungebildet und oft grauslich schiach sind wie die durchschnittliche Bevölkerung.
Es lebe VdB, einen besseren hat man uns nicht angeboten.

Pfui Teufel die grausige Schiller reißt a no de Pappn auf !!

Schickt den fiesen Kerl doch einfach in die Wüste, denn dort gehört der Typ nur hin, von dort kommen er und dem seine Familie ja auch her...

thatsislive
thatsislive melden

Ob man jetzt ohne "Bauchweh" sich freuen soll...ich denke nicht!
1Tag nach der Wahl hat er gezeigt das ER auch ein "Ausgrenzer" ist und damit wieder einer der den Wähler nicht ernst nimmt. Er wird die "blauen" nicht mit Regierungsbildung beauftragen....
Erinnert mich stark an Faymann und zeigt das VdB lügt

Wofgang Cernoch melden

Die Position im FP-Parteiprogramm zu Südtirol ist völkerrechtswidrig und gefährdet das Verhältnis Ö.-- I. Die Beziehung zu Banja Luka gefährdet den brüchigen Frieden am Balkan. Das sind allein schon Gründe, auch für einen schwachen Staatsnotar, Personen dieser Partei nicht anzugeloben. Damit befindet sich die FPÖ tlw. außerhalb der Verfassung

Oberon
Oberon melden

Einen Schwarz-Wähler und eine kritische Stimme von Mausi Lugner hat man zugelassen. Wahrscheinlich deswegen, um die Sache glaubwürdiger zu machen, was trotzdem nicht gelungen ist. Kann es sein, dass ihr schwer dazu neigt, eure Leser/user zu unterschätzen??

So überschwänglich und euphorisch, wie diese "Promis" geantwortet haben, schleicht sich bei mir der Verdacht ein, sie .........

Oberon
Oberon melden

.... könnten an bestimmten Kräutln zu sehr geschnüffelt haben.

So, und jetzt schnell das Forum sperren!

mirucki melden

Die SOGENANNTEN "PROMIS" sind zum größten Teil Leute die sich durch rote Parteibücher und Subventionen zu "PROMIS" gemacht haben. Chmelar, Fälbel, Rapp (die den VdB auch noch optisch als richtige Wahl bezeichnet) wo sind die Leute prominent ? Ich glaub den Unterweger haben mehr Leute gekannt.

Werner Winkler
Werner Winkler melden

naja vieleicht gibst geförderte auftritte für die pseudo promis,die wenigsten wollen ihn und seine aussagen wird sich ja noch weisen wie die stimmen auf einmal da waren

Oberon
Oberon melden

@mirucki, na ja, ein Promi oder Prominenter sind noch immer zwei paar Schuhe. Ein Promi ist man heutzutage schnell, da gehört nicht viel (Talent) dazu. Und - wer sich so derart anbiedert, ist sich wahrscheinlich auch sonst für nichts zu schade.

Oberon
Oberon melden

@Werner Winkler, da könnten Sie recht haben mit den geförderten Auftritten. Was tun manche Leute denn nicht alles...
Es gibt in diversen Wahlbezirken "Unstimmigkeiten" bei der Auszählung der Stimmen. Ich würde es den Grünen vergönnen, wenn sie Stimmenverluste hinnehmen müssten. :-))

BigBadWolf melden

Für die Hoferwäher(innen) wird es sicher besser - die werden ihn in zwei Jahren zum Bundeskanzler wählen ! Für die Günstlinge der Verliererparteien SPÖVP wird's weniger lustig.

Seite 1 von 1