Jahresrückblick von

Diese Stars haben
sich 2016 getrennt

Manche Beziehungen sind einfach nicht für die Ewigkeit

Brad Pitt und Angelina Jolie © Bild: imago/ZUMA Press

Die Worte "für immer und ewig" sind für viele Stars nicht mehr als eine Floskel. Auch im Jahr 2016 haben sich wieder zahlreiche Promi-Paare nach mehr oder weniger langer Beziehung getrennt. Die wohl höchsten Wellen schlug das Ehe-Aus von Brad Pitt und Angelina Jolie. Aus österreichischer Sicht sorgte die Scheidung von Richard und Cathy Lugner für die größten Schlagzeilen.

Oliver Pocher & Sabine Lisicki

"Alles aus zwischen Oliver Pocher und Sabine Lisicki!" hieß es im März. Trennungsgerüchte gab es bereits länger. Vor allem, seit "DSDS"-Star Sarah Joelle Jahnel behauptete, eine Affäre mit dem Komiker gehabt zu haben. "Ja, es ist richtig, dass Sabine und Oliver nicht mehr zusammen sind", bestätigte das Management gegenüber der "Bild". Zweieinhalb Jahre lang war das ungleiche Paar zusammen.

Oliver Pocher und Sabine Lisicki
© imago/Metodi Popow

Paris Hilton & Hans Thomas Gross

Paris Hilton wird also doch keine Österreicherin. Ihre Beziehung mit dem gebürtigen Steirer Hans Thomas Gross ist im April gescheitert. Nach knapp einem Jahr Beziehung ist der Traum von der großen Liebe plötzlich geplatzt. "Die beiden haben gemeinsam beschlossen, sich zu trennen und vereinbart, nicht öffentlich darüber zu sprechen", hieß es dazu vom Management.

Johnny Depp & Amber Heard

Nach gerade einmal 15 Monaten hat Amber Heard die Scheidung von Hollywood-Star Johnny Depp beantragt. Was folgte, war ein Rosenkrieg den man nur selten so in Hollywood erlebt. Er soll sie angeblich geschlagen haben, es gab mehrere Polizeieinsätze und es wurden SMS sowie ein Video veröffentlicht, von denen man sich nie sicher war, ob sie echt waren oder gefälscht. Gegenseitige Schuldzuweisungen standen an der Tagesordnung, bis sie den Scheidungsstreit (es gab keinen Ehevertrag) beilegten.

© imago/Independent Photo Agency

Mirja & Sky du Mont

"Meine Frau Mirja und ich haben uns vor einigen Monaten einvernehmlich getrennt", zitierte der Kölner "Express" Sky du Mont im Juli. "Nach 16 gemeinsamen Jahren ist uns dieser Schritt nicht leicht gefallen", meinte der Schauspieler. "Wir werden uns auch in Zukunft gemeinsam um unsere beiden Kinder kümmern. Wir werden die Ferien immer gemeinsam verbringen." War der Altersunterschied von 29 Jahren dann doch zu groß?

Sky und Mirja DuMont
© Andreas Rentz/Getty Images

Diane Kruger & Joshua Jackson

Zehn Jahre lang waren Diane Kruger und Joshua Jackson ein absolutes Hollywood-Traumpaar. Im Juli gab eine Sprecherin der Schauspielerin die Trennung bekannt. Ein Grund für das Liebes-Aus wurde nicht genannt. Diane Kruger postet nach der Trennung auf ihrem Instagram-Account: "Die Geschichte des Lebens ist flüchtiger als ein Lidschlag, die Geschichte der Liebe ist Hallo und Tschüss, bis wir uns wiedersehen."

Joshua Jackson und Diane Kruger
© imago/Future Image

Lady Gaga & Taylor Kinney

Im Sommer gaben auch Lady Gaga und Taylor Kinney ihre Trennung bekannt. Fünf Jahre lang waren die Sängerin und der Schauspieler ein Paar, seit dem Valentinstag 2015 sogar verlobt. Anstatt der heißersehnten Hochzeit gab es 2016 allerdings eine überraschende Trennung. Die berufliche Belastung der beiden dürfte der Hauptgrund für das Liebes-Aus gewesen sein. Lady Gaga erklärte zwar, es würde sich zunächst bloß um eine "Beziehungspause" handeln, Kinney wurde aber bereits mit einer anderen Frau an seiner Seite gesichtet.

Taylor Kinney und Lady Gaga
© 2016 Getty Images/Kevork Djansezian

Joachim & Daniela Löw

Über 35 Jahre lang waren Joachim und Daniela Löw ein Paar. Kurz nach der Fußball-Europameisterschaft wurde jedoch bekannt, dass sich der deutsche Teamchef von seiner Frau getrennt hat. Sie hätten sich schlicht und ergreifend auseinandergelebt, hieß es dem Freundeskreis der beiden. Löw betonte, dass sie einander weiterhin sehr nah stehen würden und es keinen konkreten Auslöser für die Entscheidung, künftig getrennte Wege zu gehen, gegeben habe.

Joachim und Daniela Löw
© imago/Sven Simon

Brad Pitt & Angelina Jolie

Es war ein echter Knalleffekt. Im August wurde bekannt, dass Angelina Jolie die Scheidung von Brad Pitt eingereicht hat. Gerüchte über ein Ehe-Aus gab es zwar schon seit Monaten, doch so wirklich glauben wollte man nicht daran, wurden Brangelina doch seit ihrem Kennenlernen regelmäßig handfeste Krisen angedichtet. Seit der Trennung hat Angelina das alleinige Sorgerecht für die sechs Kinder, gegen Brad wurde zunächst wegen Verdachts auf Kindesmisshandlung ermittelt, inzwischen wurden die Vorwürfe aber entkräftet.

Brad Pitt und Angelina Jolie in "Mr. & Mrs. Smith"
© imago/Unimedia Images

Naomi Watts & Liev Schreiber

"In den vergangenen Monaten sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass es die beste Art ist, als Familie in die Zukunft zu gehen, wenn wir uns als Paar trennen", verkündeten Naomi Watts und Liev Schreiber im September. Die beiden Schauspieler waren elf Jahre lang zusammen, um die beiden Söhne wollen sie sich weiter gemeinsam kümmern. Im Gegensatz zu vielen anderen Hollywood-Paaren ist bei den beiden der Rosenkrieg ausgeblieben.

© imago/UPI Photo

Sarah & Pietro Lombardi

Sie waren das DSDS-Traumpaar schlechthin. Hochzeit und gemeinsamer Nachwuchs inklusive. Doch nachdem Fotos aufgetaucht waren, die sie in intimen Posen mit ihrem Ex-Freund zeigten, trennten sich Sarah und Pietro Lombardi. Während sich die Sängerin ein Liebescomeback wünschen würde, schließt ihr betrogener Noch-Ehemann dies dezidiert aus, da er Sarah einfach nicht mehr vertrauen könne. Die Trennung ist auch Thema ihrer RTL-II-Doku-Soap.

© Photo by Andreas Rentz/Getty Images

Natascha Ochsenknecht & Umut Kekilli

Für Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli ist es nicht die erste Trennung. Schon im Jahr 2014 trennte sich die Schauspielerin vom 20 Jahre jüngeren türkischstämmigen Fußballer. Das Liebes-Aus war jedoch nicht von langer Dauer, denn bald turtelte man wieder miteinander. Im August 2016 trennten sich die beiden aber erneut. Natascha Ochsenknecht gab als Grund dafür unter anderem die große räumliche Distanz an, denn während sie in Deutschland lebt, kickt Umut in der Türkei. Doch auch diesmal scheint ein Liebes-Comeback nicht völlig ausgeschlossen.

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli
© imago/Future Image

Larissa Marolt & Whitney Sudler-Smith

Larissa Marolt und ihr amerikanischer Freund Whitney Sudler-Smith haben sich nach fünf Jahren Beziehung getrennt. Sie führten eine Fernbeziehung, das Model pendelte ständig zwischen Österreich und New York. "Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte und daher möchte ich heute mitteilen, dass Whitney und ich seit längerer Zeit getrennt sind", kommentiert die Dschungel-Prinzessin die Trennung im November ganz trocken gegenüber der "Bild".

Larissa Marolt & Whitney Sudler-Smith
© Monika Fellner/Getty Images

Richard Lugner & Cathy

Seit 30. November 2016 sind Richard und Cathy Lugner offiziell geschiedene Leute. Die Ehe zwischen dem umtriebigen 84-jährigen Baumeister und dem 26-jährigen ehemaligen Playboy-Model hat gerade zwei Jahre gehalten. Überraschend kam die Trennung nicht: Bereits seit einigen Monaten kursierten hartnäckige Gerüchte, dass der Haussegen schief hängen soll. "Spatzi" warf ihrem Ex-Mann nach der Trennung vor, sie nie geschätzt zu haben - auch von Untreue seinerseits ist die Rede. Lugner selbst schweigt dazu, da er "keinen Rosenkrieg haben möchte."

Cathy und Richard Lugner
© imago/K.Piles

Auch Johannes B. Kerner und Britta Becker gehen nach über 20 gemeinsamen Jahren wieder getrennte Wege. Ebenfalls getrennt haben sich Demi Lovato und Wilmer Valderrama, Lisa Marie Presley und Michael Lockwood, Nicolas Cage und Alice Kim, Dennis und Kimberly Quaid, Jenny Elvers und Steffen von der Beeck, Sophia und Bert Wollersheim, Tobey Maguire und Jennifer Meyer sowie Ryan Phillippe und Paulina Slagter.

Kommentare