Promi-Style von

Nicht ohne meine Lederjacke

Total angesagt: Rockige, kurze Modelle haben es den Stars unheimlich angetan

Gwyneth Paltrow, Gwen Stefani und Jessica Alba sind sich sicher: Eine kurze, leicht rockige Lederjacke ist eines der absoluten Must-Haves der Saison.

Kurz, rockig und vorzugsweise schwarz: Zahlreiche Promis tragen im Moment ähnliche Lederjacken. Das begehrte Stück ist der Allrounder der Saison: Abendoutfits gibt es einen hippen Touch und untertags bewahrt es Tageslooks vor einer langweiligen Note.

Ganz klassisch wird die Lederjacke zu Jeans und T-Shirt kombiniert, aber auch zum Bleistiftrock oder Maxidress macht sie eine gute Figur. Wichtig: Das gute Teil sollte nicht zu lang sein und maximal knapp unter der Taille enden. Wer es gerne gewagter mag, hält sich an Gwen Stefani: Sie wählte eine Lederjacke in knalligem Pink.

Wichtig: Wenn man nicht gerade auf einem Versace-Catwalk unterwegs ist, sollte man die Finger von Allover-Lederlooks lassen! Lederkleid, Lederleggings, Lederoverall - all das verträgt sich nicht mit der angesagten Lederjacke und wirkt zu überladen. Lieber das Must-Have der Saison mit anderen Materialien glänzen lassen!

Kommentare