Reality-TV von

Promi Big Brother:
Jetzt kracht es!

Ben beginnt die anderen mit seiner schlechten Laune zu nerven

Promi Big Brother © Bild: SAT.1

Friede, Freude, Eierkuchen? Diese Zeiten sind vorbei! Seit dem die "Promi Big Brother"-Kandidaten ihre Mitbewohner hinauswählen müssen, kippt die Stimmung. Vor allem Ben hat darauf keine Lust - und beginnt die anderen mit seiner schlechten Laune zu nerven - bis es zum Streit mit seinem Kumpel Mario Basler kommt.

THEMEN:

Jessica redet im Bad mit Ben über sein Nominierungsgejammere, doch es macht ihn auch nicht glücklicher. Als es Zeit zum Essen wird, bittet sie ihn, sich doch wenigstens mit an den Tisch zu setzen, obwohl er nicht mitessen will. Genervt setzt er sich dazu. "Dass man so die Nerven verlieren kann, wegen einem Spiel. Das kotzt mich an. Du rennst seit zwei Tagen rum, wie ein angeschossener Puma! Dann geh‘ raus!", platz dem ehemaligem Fußballer irgendwann der Kragen.

Promi Big Brother
© SAT.1

"Angeschossener Puma? Ganz falsches Wort! Hör‘ mal zu, mach deine Proletensprüche allein", kontert Ben beleidigt, steht auf und geht. Später setzen sich die beiden Männer auf der Terrasse zusammen und reden sich aus.

Achtung, es wird mitgehört!

Natascha wird von Big Brother zum Harlekin für die Luxus-Bewohner bestimmt. "Ich bin euer Hofnarr! Ich muss euch unterhalten", kündigt Natascha den Bewohnern im Luxusbereich an. Und was ist das beste Amüsement? Lästern! Zunächst knöpft sie sich Isa vor: "Das wird mit ihr noch viel Streit geben, weil sie mir jetzt schon auf den Sack geht und sie auch ein Problem mit mir hat. Das wird noch sehr spannend heute", prognostiziert Natascha – ohne zu ahnen, dass Big Brother genau diese Lästerszenen live in die Kanalisation überträgt. Ups!

Promi Big Brother
© SAT.1

Kommentare