Ausgeplaudert von

Manuel Charr: "Klitschko ist gay"

Boxer outet Wladimir bei Promi Big Brother. Hayden soll keine "echte" Freundin sein.

Ausgeplaudert - Manuel Charr: "Klitschko ist gay"

Er wollte es der ehemaligen "No Angels"-Sängerin ganz geheim mitteilen. "Ganz unter uns. Klitschko ist gay" erzählte Boxer Manuel Charr gegenüber Mitbewohnerin Lucy. Wohlwissend, dass die Mikrophone an waren und sie 24 Stunden am Tag von Kameras gefilmt werden.

Es ist ihm bestimmt nicht zufällig rausgerutscht, alles scheint eher ein Plan zu sein, um in die Medien zu gelangen. Denn auch im Einzelinterview bekräftigte er seine zuvor getätigte Äußerung noch einmal: "Das ist keine Vermutung - ich weiß es, tausend andere wissen es auch." Und weiter: "Das ist alles gespielt, ich glaube nicht, dass er auf Frauen steht."

Die Beziehung zu Schauspielerin Hayden Panettiere sei lediglich Fake, sie wären gar kein richtiges Liebespaar. Ob sich Wladimir Klitschko selbst zu den Gerüchten, er sei homosexuell, äußern wird, bleibt fraglich.

Kommentare

meine Meinung gelöscht worden ?? ~ 20:08?? >>
meinte doch nur, wen kümmerts, als *mädchen* starke jungs flach gelegt zu haben :-)

Seite 1 von 1