profil-Umfrage stellt Regierung schlechtes Zeugnis aus: Zwei Drittel sind unzufrieden

Weniger als ein Viertel sieht die Leistung positiv

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sind mehr als zwei Drittel der Österreicher mit der Leistung der rot-schwarzen Bundesregierung sechs Monate nach deren Amtsantritt eher unzufrieden. Nicht einmal ein Viertel äußerte sich gegenteilig:

Nur 24% der Befragten geben laut der im Auftrag von "profil" vom Meinungsforschungsinstitut OGM durchgeführten Umfrage an, dass sie die Regierungsarbeit insgesamt eher positiv beurteilen. 8% wollten sich nicht festlegen.

Den ganzen Artikel lesen Sie im neuen profil!