Profi-Tricks für magische Augenblicke: Visagistin verrät Tricks für lange Wimpern

Klimper, klimper! So klappt's mit sexy Diva-Lashes Chanel-Visagistin Morawetz verrät ihre Geheimnisse

Profi-Tricks für magische Augenblicke: Visagistin verrät Tricks für lange Wimpern

Je üppiger, je länger und geschwungener, desto besser - so die Maxime für einen traumhaften Augenaufschlag. WOMAN traf Chanel-Make-up-Kreateurin Heidi Morawetz, die ihre Lieblingstricks für sexy Klimper-Wimpern verriet.

Schichtarbeit: "Setzen Sie das Mascara-Bürstchen nah am Augenlid an, und ziehen Sie es gleichmäßig bis in die Wimpernspitzen. Für mehr Volumen immer mehrere "Lagen" hintereinander auftragen, dabei jede Schicht trocknen lassen."

Formsache
Öffnet das Auge: Mit der Mascara (z. B. "Imitable" von Chanel) den oberen und unteren (!) Wimpernkranz tuschen. Morawetz: "Betonen Sie das Unterlid mit weißem Kajal, wenn Sie die unteren Wimpern tuschen." Das vergrößert das Auge und zaubert einen Rehäuglein-Effekt.

Don'ts
Das Mascara-Bürstchen niemals im Fläschchen hin und her pumpen, das trocknet die Tusche aus und sorgt für Klumpen!

(WOMAN Nr. 17/2006)