Schwedisches Königshaus von

Prinzessin Madeleines Baby:
Wie wird das Mädchen heißen?

Elouise, Cristina oder Lilly liegen hoch im Kurs - Bekanntgabe am Mittwoch

Prinzessin Madeleine und Chris © Bild: APA/EPA/BERTIL ENEVAG ERICSON/SCANPIX

Letzten Donnerstag hat Prinzessin Madeleine in New York ein Mädchen zur Welt gebracht. Am Mittwoch wird der Name der Kleinen bekannt gegeben, kurz bevor das Geheimnis gelüftet wird, setzen Tipper im Internet auf Elouise oder Cristina. Auch Lilly, Desiree und Alice stehen bei dem Wettanbieter Unibet als Namen für den royalen Nachwuchs hoch im Kurs. Exoten auf den hinteren Plätzen sind Cassandra, Molly oder Margareta.

THEMEN:

Prinzessin Madeleine hatte am Donnerstagabend in New York eine Tochter zur Welt gebracht. Am Mittwoch wird Madeleines Vater König Carl XVI. Gustaf gemäß der Tradition zunächst die schwedische Regierung über Namen und Titel seiner zweiten Enkeltochter in Kenntnis setzen. Dann sollte Reichsmarschall Svante Lindqvist die Journalisten informieren.

Prinzessin Madeleine: Baby-Foto
© Kungahuset.se

Prinzessin Madeleine und ihr Baby haben bereits am Wochenende das Krankenhaus in New York verlassen. Das Königshaus postete am Sonntag auf Facebook ein Foto, das die lächelnde Prinzessin mit ihrem Ehemann Chris O'Neill und einem Tragekorb zeigt. Darin ist ein winziges Babyköpfchen mit weißer Mütze zu erkennen.

Vor der Veröffentlichung des Babyfotos hatte der amerikanisch-britische Geschäftsmann O'Neill über die Kleine verraten: "Sie sieht aus wie ihre Mama." Prinzessin Madeleine und Chris hatten im vergangenen Juni in Stockholm geheiratet. Die beiden hatten sich in New York über Freunde kennengelernt, nachdem Madeleine wegen ihrer geplatzten Verlobung mit Jonas Bergström dorthin geflüchtet war.

Kommentare