Britisches Königshaus von

Prinz Harry: Party mit Go-Go-Girl

Royal ließ die Puppen tanzen und feierte bis drei Uhr Früh mit einer sexy Tänzerin

Prinz Harry © Bild: APA/EPA/Rob Griffith

Kaum hat sich Prinz Harry von seiner Freundin Cressida Bonas getrennt, schon fällt er in alte Muster zurück. Der Bruder von William soll mit einem Go-Go-Girl in einem Londoner Club gefeiert haben.

THEMEN:

"Ich habe mit Prinz Harry getanzt und Wodka-Shots getrunken. Er ist total bodenständig, wenn man bedenkt, dass er ein Prinz ist!", twitterte die Tänzerin noch in der selben Nacht ganz stolz in die Welt hinaus. Kurz darauf hat sie den Tweet wieder gelöscht, doch da hatten es bereits einige Leute gelesen.

Bis drei Uhr in der Früh haben die beiden gemeinsam Party gemacht. Paige Collins ist Harry im Londoner Nachtclub "Chakana" aufgefallen, in dem sie als Tänzerin arbeitet. Er bat die 20-Jährige an seinen Tisch, wo sie den ganzen Abend lang gestanzt und geflirtet haben.

"Harry machte als Single einen sehr glücklichen Eindruck", schwärmt die Schönheit von dem Royal. Kaum ist er Single, lässt er also schon wieder die Puppen tanzen...

Zur Twitter-Seite von Paige Collins

Kommentare

Er ist inzwischen deutlich älter als 17 Jahre. Er ist unabhängig. Er hat mehr Geld als viele andere in seinem Alter Dreck unterm Fingernagel.
Was ist daran so bemerkens- und berichtenswert?
Ach so, da ist eine Tingel-Tangel-Tänzerin, die es bei ihm versucht hat und weinend zurückgelassen wurde.
Ach, wie traurig.

Seite 1 von 1