Schwedische Royals von

Prinz Carl Philip:
Seine Sofia wurde gemobbt!

Prinz spricht erstmals offen über den schwierigen Start ihrer Beziehung

Prinz Carl Philip und Sofia Hellqvist © Bild: Getty Images/AFP/Jonathan Nackstrand

Im Juni haben Prinz Carl Philip und Sofia Hellqvist ihre Verlobung bekanntgegeben. Ganz Schweden hatte bereits sehnsüchtig darauf gewartet, sind die beiden doch seit über fünf Jahren ein Paar. Zu Beginn ihrer Beziehung hatten der Prinz und das ehemalige Model jedoch mit ordentlichem Gegenwind zu kämpfen. In einem TV-Interview hat der 35-Jährige nun erstmals offen über den schwierigen Start der Beziehung gesprochen.

THEMEN:

Im Juli 2009 lernte Prinz Carl Philip die schöne Sofia Hellqvist kennen. Die schwedische Presse war zunächst schockiert, dass sich der begehrte royale Junggeselle ausgerechnet in ein ehemaliges Bikinimodel, das zudem an der Reality-Soap "Paradise Hotel", einer Art "Big Brother", teilgenommen hatte, verliebte. Auch seine Familie - allen voran Schwesterherz Madeleine - soll von Sofia zunächst nicht gerade begeistert gewesen sein, hieß es stets.

Sofia wurde von Familie umarmt

In der Talkshow von David Hellenius hat Prinz Carl Philip nun erstmals zu all diesen Gerüchten Stellungen genommen. Dass sich die Königsfamilie Sofia gegenüber ablehnend verhalten haben soll, sei unwahr, stellt der 35-Jährige klar. "Meine Eltern und meine Schwestern waren ihr gegenüber neugierig und offen, und hießen sie mit einer großen Umarmung willkommen", berichtet der Prinz.

Sofia Hellqvist und Prinz Carl Philip
© APA/EPA/JONAS EKSTROMER Prinz Carl Philip macht seine Sofia im Sommer zur Prinzessin.

Carl Philip erklärt im TV-Interview zudem, dass er oftmals wütend auf die schwedischen Medien gewesen sei. Seine Sofia sei "in einem schlechten Licht dargestellt" worden, "das ging in Richtung Mobbing", echauffiert sich der Prinz. Die bösen Schlagzeilen hätten sie aber bloß noch mehr zusammengeschweißt, berichtet der 35-Jährige. "Das hat uns zu dem Team gemacht, das wir heute sind. Bei unserer Verlobung traten wir zum ersten Mal offiziell zusammen auf und sprachen mit der Presse. Ich fühlte mich enorm sicher, sie bei mir zu haben."

Royale Hochzeit im Sommer 2015

Im Sommer 2015 werden Prinz Carl Philip und seine Sofia den Bund für's Leben schließen. Die Vorbereitungen auf das royale Großereignis haben bereits begonnen und auch der genaue Termin soll bereits feststehen. Verraten wollte ihn der Prinz bisher zwar noch nicht, Royals-Experten rechnen jedoch mit dem 27. Juni.

Kommentare