Prinz Andrew Skandal von

Prinzessin Beatrice
sagt Verlobungsfeier ab

Prinz Andrew Skandal - Prinzessin Beatrice
sagt Verlobungsfeier ab © Bild: FRANCOIS GUILLOT / AFP

Im September 2019 hatten Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi ihre Verlobung verkündet. Die Hochzeit steht aber unter keinem guten Stern. Der Grund: Beatrices Vater - Prinz Andrew.

THEMEN:

Erst im September 2019 hatten Prinzessin Beatrice und der Geschäftsmann Edoardo Mapelli Mozzi ihre Verlobung bekannt gegeben. Nun der Paukenschlag: Die 31-Jährige soll wegen ihres Vaters nun ihre Verlobungsfeier abgesagt haben.

Der Grund: Der Skandal um ihren Vater Prinz Andrew. Der zweite Sohn der Queen Elizabeth II. sorgt derzeit mit seiner früheren Verbindung zum verstorbenen Jeffrey Epstein und mit Missbrauchsvorwürfen gegen ihn für jede Menge Schlagzeilen. Angeblich will der Prinz nichts von den Machenschaften seines Freundes mitbekommen haben. Mehrere mutmaßliche Missbrauchsopfer von Epstein widersprachen den Schilderungen des Prinzen bereits.

»Skandalös«

So mancher ist sauer, dass die Vorwürfe erst so spät ernstgenommen werden. "Die Königin und Charles haben schon acht Jahre lang von diesen Anschuldigungen gewusst und nichts unternommen, bis es zu diesem PR-Desaster kam", sagte Graham Smith von der Organisation Republic, die sich für die Abschaffung der Monarchie einsetzt. Auch das Verhalten der Polizei in London in dem Fall nannte er "skandalös".

Lesen Sie auch: Queen Elizabeth II "hat Kontrolle über Palast verloren"

Weil Freunde von Prinzessin Beatrice befürchteten, dass ihr Vater bei ihrer Verlobungsfeier aufgrund des Skandals von Journalisten und Paparazzi belagert werden könnte, kam es nun zur Absage der Party am 18. Dezember. Das berichten britische Medien. Die Party hätte im Luxushotel Chiltern Firehouse in London stattfinden sollen. Ob nachgefeiert wird oder nicht, steht in den Sternen.

Findet die Hochzeit von Beatrice überhaupt statt?

© JUSTIN TALLIS / AFP Prinz Andrew und seine Töchter Eugenie und Beatrice

Gerüchten zufolge soll die Queen ihre Enkelin Beatrice bereits um eine Verschiebung des Hochzeitstermins gebeten haben - "Die Königin liebt Beatrice und möchte, dass sie so weit wie möglich von den Handlungen ihres Vaters abgeschirmt wird. Sie würde es aber vorziehen, wenn Bea und Edo ihre Hochzeit verschieben", sagte ein Palastinsider gegenüber Woman's Day.

Kommentare