Royales Highlight von

So wird Prinz Alexanders Taufe

Am 9. September wird der Bub getauft - das Königshaus veröffentlichte neue Details

Sofia und Carl Philip mit ihrem Söhnchen Alexander © Bild: Erika Gerdemark, Kungahuset.se

Am 19. April erblickte Prinz Alexander das Licht der Welt. Am 9. September wird das erste Kind von Prinz Carl Philip und seiner Sofia getauft. Das schwedische Königshaus hat nun einige Details zur royalen Feier bekannt gegeben.

THEMEN:

Die letzte royale Taufe in Schweden ist noch gar nicht lange her. Am 27. Mai wurde Prinz Oscar, das Söhnchen von Kronprinzessin Victoria, getauft. Der Bub verschlief einen Großteil der Feier, die in der Schlosskapelle des Königspalastes von Stockholm stattfand.

prinz oscar taufe
© JONAS EKSTROMER Im Mai wurde Prinz Oscar getauft.

Carl Philips und Sofias Sohnemann wird am 9. September in der Kapelle von Schloss Drottningholm ganz offiziell auf den Namen Alexander Erik Hubertus Bertil getauft. Genau wie die Taufe des Sprosses der Kronprinzessin wird auch jene des Sohnes ihres Bruders live im schwedischen Fernsehen übertragen. Dafür haben sich der volksnahe Prinz Carl Philip und seine bürgerlich geborene Ehefrau Sofia bereits vor einiger Zeit entschieden.

Die Einladungen zur Taufe wurden schon verschickt, die Gäste sollen zwischen 11.00 und 12.00 Uhr in der Schlosskapelle eintreffen. Die schwedische Königsfamilie selbst wird zum Schluss erwartet. Auf seiner Webseite weist der Hof darauf hin, dass Vertreter des Parlaments, der Regierung und offizieller Stellen des Landes sowie natürlich die nächsten Verwandten eingeladen wurden. Auch für Prinzessin Madeleine und ihren Ehemann Chris O'Neill, die in London leben, ist die Taufe ihres Neffen ein Pflichttermin.

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip mit ihrem Söhnchen Alexander
© 2016 Getty Images/Michael Campanella Carl Philip und Sofia mit Sohnemann Alexander am schwedischen Nationalfeiertag

Ebenfalls eingeladen sind Vertreter befreundeter Königsfamilien. Wer genau erwartet wird, wurde bis dato noch nicht bekannt gegeben. Es wird spekuliert, dass Prinz Alexander einen royalen Paten aus Norwegen oder Dänemark bekommen könnte. Beginnen wird der Taufgottesdienst um 12.00 Uhr, geleitet wird die Zeremonie von Erzbischöfin Antja Jackelén, die zuletzt auch Prinz Oscar taufte. Unterstützt wird sie dabei von Bischof Johan Dalman und Hofkaplan Michael Bjerkhagen.

Kommentare

Gabe Hcuod

Diese Relikte aus dem Mittelalter sind reiner Ballast und mit ein Hauptgrund für die unzivilisierten Zustände auf dem Planeten. Andere Säuglinge dürfen froh sein wenn sie nicht von Anfang an zu einem Hungertod oder zu einem kurzen Leben in Sklaverei verurteilt sind.

Seite 1 von 1