Primera Divison von

Real will zurückschlagen

Mit Punktgewinn beim FC Sevilla kann Madrid die Tabellenspitze zurückerobern

Primera Divison - Real will zurückschlagen © Bild: Reuters

Real Madrid hat heute die Chance, wieder die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft zu übernehmen. Schon ein Punkt würde den "Königlichen" im Auswärtsspiel gegen den FC Sevilla reichen, um als Spitzenreiter in die dreiwöchige Liga-Pause zu gehen, doch die Kicker von Jose Mourinho sind gewarnt: Die fünftplatzierten Andalusier erkämpften vor einigen Wochen ein 0:0 beim FC Barcelona und sind damit das einzige spanische Team in dieser Saison, das einen Punkt aus dem Camp Nou entführte.

Die Katalanen sind am Sonntag im Finale der Club-WM gegen Santos im Einsatz und haben ihr Spiel der 17. Runde bereits ausgetragen (4:0 über Rayo Vallecano). Gegen Barca setzte es für Real vor einer Woche im "clasico" ein bitteres 1:3, allerdings liegen die Madrilenen nach Verlustpunkten gerechnet noch immer drei Zähler vor dem Erzrivalen. Außerdem tankten Cristiano Ronaldo und Co. am Dienstag mit dem 2:0 im Cup-Sechzehntelfinal-Hinspiel beim Drittligisten Ponferradina wieder Selbstvertrauen.