Portugals EURO-Kader bleibt unverändert: Scolari verzichtet auf Mittelfeld-Ass Maniche

Reservistenrolle bei Inter kostet Maniche EM-Start Auftaktspiel für WM-Vierten am 7. Juni vs. Türkei

Portugals EURO-Kader bleibt unverändert: Scolari verzichtet auf Mittelfeld-Ass Maniche © Bild: Reuters/Doce

Der von Portugals Teamchef Luiz Felipe Scolari bereits bekanntgegebene Kader für die Fußball- Europameisterschaft bleibt unverändert. Die 23 Spieler, mit denen sich Scolari in Viseu auf die Endrunde vorbereitet, treten die Reise ins EM-Quartier in Neuchatel an.

Nicht nominiert wurde Mittelfeldspieler Maniche von Inter Mailand, der bei der WM 2006 und in den EM-Qualifikationsspielen noch eine Fixgröße im Team war, zuletzt aber keinen Stammplatz in seinem Club hatte. Der WM-Vierte Portugal bestreitet sein Auftaktspiel am 7. Juni gegen die Türkei und trifft zudem in der Gruppe A auf Gastgeber Schweiz und Tschechien.

(apa/red)

CASHPOINT - Wollen wir wetten?
Click!