Macan von

Der schnellst verkaufte Porsche aller Zeiten

Der Macan misst 4,68 Meter und sieht wie ein kleiner Cayenne aus.

Porsche Macan © Bild: 2013 Getty Images/David McNew

Wenn das nicht zur Erfolgsgeschichte wird. Ende November fiel der Startschuss für den Vorverkauf des neuen Porsche Macan und eine Woche später waren bereits mehr als 20 Prozent des nächstjährigen Kontingents verkauft. Allein in Österreich!

Und dabei kommt der Wagen erst am 5. April 2014 auf den Markt. Der kleine Bruder des Cayenne ist auch beileibe kein Billigstorfer: Die "günstigste" Version, der Macan S Diesel, startet bei 64.960 Euro. Dass SUVs die Bestseller im Hause Porsche geworden sind - momentan darf noch der Cayenne diesen Titel in Anspruch nehmen - ist längst kein Geheimnis mehr.

Power wie ein echter Porsche

Aber keine Angst, auch beim Macan (indonesisch für Tiger) ist die Sportlichkeit nicht auf der Strecke geblieben. NEWS kennt schon alle Leistungsdaten ganz genau, und die haben es in sich. Das Top-Triebwerk ist ein 3,6-Liter-V6 mit Biturbo und 400 PS. Darunter rangiert der von der Limousine Panamera genommene 3,0-Liter-Biturbo mit 340 PS und auch der 3.0-Liter-V6-Diesel leistet noch anständige 258 PS.

Dass der Macan eigentlich vom Audi Q5 abstammt, sieht und spürt man nicht. Denn mehr als zwei Drittel der Teile sind Porsche-Eigenentwicklungen oder Adaptionen, sagt das Werk. Am stärken manifestiert sich aber die Eigenständigkeit im Kernstück, dem Allradantrieb.

Statt des Audi-Quattro-Antriebs werden beim Macan im Falle des Durchdrehens der Hinterräder die vorderen per elektronisch gesteuerter Lamellenkupplung bis zu 100 Prozent "angehängt". Wie beim 911er Allrad. Das gaukelt dem Macan-Fahrer nämlich vor, in einem Sportwagen mit Heckantrieb zu sitzen.

Aber auch im Gelände lässt sich der Macan nicht lumpen: Er kann die Bodenfreiheit auf 23 Zentimeter erhöhen und kommt überall rauf - und auch runter.

Porsche Macan

S Diesel: V6-Diesel, 2.997 ccm, 258 PS, 226 km/h, 6,2 Sek.; € 64.960,-
S: V6-Biturbo, 2.997 ccm, 340PS, 254 km/h, 5,5 Sek.; € 69.850-
Turbo: V6-Biturbo, 3.597 ccm, 400PS, 269 km/h, 4,8 Sek.; €94.690,-

Kommentare

64 Tausend und dann noch die Treibstoffkosten.
Da kaufe ich doch lieber ein Flatrate Auto.
In ganz Europa rum fahren und kostenlos aufladen.
Ist ganz wichtig für Langstreckenpendler.
Salzburg Brüssel sind immerhin 950 km.
http://calculation-error.org/neos/wahlkampf-preview.htm

Seite 1 von 1