Polizei stoppt Autofahrer mit 3,94 Promille:
Tiroler weist extrem hohen Alkoholwert auf

Polizei: Bei diesem Wert ist man "normalerweise tot" 47-Jähriger ist offenbar ein "massiver Alkoholiker"

Polizei stoppt Autofahrer mit 3,94 Promille:
Tiroler weist extrem hohen Alkoholwert auf

Mit 3,94 Promille Alkohol im Blut ist ein Tiroler Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Kitzbühel gestoppt worden. Dem 47-jährigen Mann wurde nach einem Alkotest an Ort und Stelle der Führerschein entzogen.

"Wenn Sie einen derartigen Promillegehalt haben, sind Sie 'normalerweise' tot", gestand ein Sprecher der Polizei im Gespräch mit der APA ein. Der Fahrer war auf der B 170 (Brixental Straße) bei Kirchberg in Tirol unterwegs gewesen, als die Beamten ihn aufhielten. Bei dem betrunkenen Fahrzeuglenker müsse es sich um einen "massiven" Alkoholiker gehandelt haben.
(apa/red)