Nackt im Männermagazin von

Sexsymbol Tina Ruland

Vor 25 Jahren war die Schauspielerin nackt im Playboy zu sehen - jetzt wieder

  • Bild 1 von 3

    Tina Ruland im Playboy

    Die Schauspielerin zog nach 25 Jahren wieder blank

  • Bild 2 von 3

    Tina Ruland im Playboy

    Nina "Bambi" Bruckner ziert das Cover

25 Jahre ist es her, dass Tina Ruland im Playboy zu sehen war. Nun wagt es die Schauspielerin ein weiteres Mal, und zieht erneut für das Männermagazin neben Richard Lugners Ex-Freundin Nina "Bambi" Bruckner blank. Ein Vierteljahrhundert Sexsymbol also.

Was sagt die Schauspielerin selbst zu ihren freizügigen Fotos? Immerhin ist sie jetzt 46 Jahre alt: "Ich finde es schön zu wissen, dass eine Frau in meinem Alter da nicht fehl am Platz ist. Das sind sehr ästhetische Bilder, und ich genieße Foto-Shootings als Erlebnis an sich. Als kölsches Mädchen liebe ich es, mich zu verkleiden, zu spielen, und in diesem Shooting verkleide ich mich eben ohne Kostüm. Ich entblöße ja nicht mich als Person, sondern erzähle eine Geschichte."

Schönheits-Operationen hat sie offensichtlich noch keine gemacht: "Ich will dem Jugendwahn und dem Operationsirrsinn etwas entgegenstellen. Hier ist eine Frau von 46, die ganz bei sich selbst ist und alle Teile gleich alt sind. So wie die Natur mich gewollt hat." Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Weitere Motive exklusiv nur unter www.playboy.de

Kommentare