Playboy von

Tamara Ecclestones Juwelen

Ob Papa Bernie, dem Formel-1-Boss, die Bilder seiner heißen Tochter gefallen?

Playboy - Tamara Ecclestones Juwelen

Tamara Ecclestone ist reich, sehr reich. Das Geld hat sie sich jedoch nicht selbst hart erarbeitet, sondern ihr Papa. Der Formel 1-Boss Bernie Ecclestone ist laut "Forbes" der 353st-reichste Mann, die Moneten geben vor allem seine beiden Töchter gerne aus.

Petra, die jüngere, hat im Jahr 2011 geheiratet - das Spektakel hat "nur" 3,5 Milliarden Euro gekostet. Das will die ältere der Beiden nun übertrumpfen und ihren Verlobten Jay Rutland noch pompöser ehelichen. Man darf also gespannt sein!

Vor der Hochzeit hat sich Tamara Ecclestone noch schnell für den Playboy ausgezogen. Das It-Girl wird natürlich mit viel Bling-Bling in Szene gesetzte. Mit dem offenherzigen Umgang ihres Körpers folgt sie ihrer Mutter Slavica, die früher Armani-Model war: "Es wäre daher etwas heuchlerisch von ihr gewesen, mir von dem Shooting abzuraten“, so Tamara gegenüber den Playboy.

Weitere Motive exklusiv unter www.playboy.de.

Kommentare

Izmir-Ibel

3,5 Milliarden??? Das glaub ich nicht!

Seite 1 von 1