PKW rammt Sattelschlepper auf der Ost-
autobahn: Unfall fordert zwei Todesopfer

Nickelsdorf: Ungarn waren viel zu schnell unterwegs Polizei: Männliche Opfer waren auf der Stelle tot

PKW rammt Sattelschlepper auf der Ost-
autobahn: Unfall fordert zwei Todesopfer © Bild: APA/Schneider

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ostautobahn kurz vor der Anschlussstelle Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) sind in den frühen Morgenstunden zwei Männer gestorben. Die Ungarn fuhren mit ihrem Pkw von hinten auf einen Sattelschlepper auf und dürften auf der Stelle tot gewesen sein, so die Polizei.

Der Unfall ereignete sich gegen 3.10 Uhr, als der 27-jährige Autolenker mit weit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Ungarn unterwegs war. Er dürfte den Lkw auf dem leicht abschüssigen Straßenstück übersehen haben. Als er noch versuchte, dem Lastwagen rechts auf dem Pannenstreifen auszuweichen, streifte er das Fahrzeug. Das Auto kam nach etwa 300 Metern zum Stillstand. Der Pkw-Lenker und sein 35-jähriger Beifahrer kamen dabei ums Leben.

Der Lkw-Fahrer, der ebenfalls aus Ungarn stammt, wurde laut Angaben des Roten Kreuzes nur leicht verletzt.

(apa/red)