Buonissimo von

Das sind Österreichs
beliebteste Pizzerien

Buonissimo - Das sind Österreichs
beliebteste Pizzerien © Bild: iStockphoto.com

Wo kann man in Österreich am besten Pizza essen? Die User des Reiseportals "Tripadvisor" haben entschieden. Wie präsentieren die fünf beliebtesten Pizzerien.

Platz 5. Organic Pizza, Salzburg

Das Restaurant bietet sieben Pizzen in Bioqualität sowie drei vegane Kreationen. Neben der Variante aus Weizenmehl gibt es hier auch Pizzen mit Dinkelmehl. So etwa die vegane Pizza Nr. 4 mit Paradeissauce, veganem Käse, Cherryparadeisern, Zwiebel, Sprossen, Basilikum, Rucola, Kräutern und Balsamico-Creme. Was den Pizzaliebhaber hier erwartet, ist hohe Qualität zu moderaten Preisen.
Adresse: Franz-Josef-Straße 24A, 5020 Salzburg
Hier geht's zur Website

Platz 4. Riva Favorita, Wien

Das Wiener Lokal hat sich ganz der neapolitanischen Pizza verschrieben. Viele Zutaten werden direkt aus Italien bezogen. So zum Beispiel das "richtige" Mehl aus Neapel, Paradeiser aus San Marzano und Parmigiano Reggiano. Auf der Speisekarte finden sich über 20 Varianten, darunter auch vegane Pizzen und solche ohne Paradeissauce. Darüber hinaus kann man hier auch manch spezielle Kreation genießen, wie die Castel dell Ovo mit Paradeissauce, Mozzarella, Pancetta, Ei und Pfeffer.
Adresse: Favoritenstraße 4-6, 1040 Wien
Hier geht's zur Website

Platz 3. Disco Volante, Wien

Wer hauchdünnen Pizzaboden und Disco-Feeling liebt, ist hier genau richtig! Der Pizzaofen ist in Form einer großen Diskokugel mit Spiegelmosaiken gestaltet und buntes Licht durchflutet die moderne, reduzierte Einrichtung. Die Pizza im September heißt Pancetta e Noci und kommt mit Pancetta (Bauchspeck), Gorgonzola, Mozzarella, Walnüssen und Basilikum. Auf jeden Fall einen Versuch wert!
Adresse: Gumpendorfer Str. 98, 1060 Wien
Hier geht's zur Website

Platz 2. Pizza Mari, Wien

Die Karte offeriert 13 Pizzen, darunter auch solche ohne Paradeissauce. Diese ist aber einen Versuch wert, schwärmen die Gäste doch von dem Geschmack frischer, reifer Paradeiser. Überhaupt begeistert die Pizzeria aufgrund der Verwendung von frischen Zutaten. Die Pizza des Hauses wird mit Salsiccia, Champignons, Panna und Mozzarella serviert. Das Innere des Lokals wirkt eher spartanisch - eine Wohltat für das ansonsten von Reizen überflutete Auge.
Adresse: Leopoldsgasse 23A, 1020 Wien
Hier geht's zur Website

Platz 1. Via Toledo Enopizzeria, Wien

Der Name des Lokals ist Programm, denn die Via Toledo ist eine der wichtigsten Straßen Neapels, jener Stadt, in der die Kunst des Pizzabackens - vermutlich - ihren Anfang genommen hat. Diese Pizzeria hat sich der authentischen neapolitanischen Pizza verschrieben. Die Variante Via Toledo gibt es mit Mozzarella Fior di Latte, gegrillter Melanzani, Radicchio, Kirschparadeisern, Rucola und Ziegenkäse. Ein Gast resümiert: "Nettes Lokal, gutes Essen, freundliche Bedienung und sehr kinderfreundlich!"
Adresse: Laudongasse 13, 1080 Wien
Hier geht's zur Website