Pietro Lombardi im Gespräch mit NEWS.at: DSDS-Sieger über seine Zukunft & die Liebe

"Auf jeden Fall" gibt es bald einen Verlobungsring Freundin Sarah wird zwei Duette mit ihm aufnehmen

Sein Traum ist wahr geworden: Der 18-jährige Pietro Lombardi hat die Sendung "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen und wurde damit vom Swarovskisteinchen-Kleber zu Deutschlands neuem „Superstar“. Aber nicht nur das, er hat sich während der DSDS-Staffel ganz schrecklich verliebt - in seine Kollegin Sarah Engels. Gemeinsam sind sie im Finale am Samstag gegeneinander angetreten und haben sogar ein romantisches Duett zum Besten gegeben. Im Gespräch mit NEWS.at erzählt der strahlende Gewinner, wie es ihm nach dem Sieg geht und wie jetzt die Zukunft gesanglich und privat aussieht.

"Erleichtert" und ein wenig planlos ist der neue Star. Nur wenig Schlaf gab es, denn am Samstag wurde noch bis "4 Uhr in der Nacht gefeiert", erzählt Pietro. "Am nächsten Tag ging es gleich früh los, von einem Interview und Fotoshooting zum nächsten". Klar, dass er da den Überblick über die zahlreichen Termine verliert und unser Gespräch sich etwas nach hinten verschiebt.

Und so geht es auch weiter für den Italiener: "Noch diese Woche wird mein Video in Bremen gedreht und das neue Album aufgenommen. Auch Sarah wird darauf zu hören sein. Wir nehmen zwei Duette gemeinsam auf", verrät der Neo-Sieger. Die Staffel und die Gefühle füreinander haben die beiden ordentlich zusammengeschweißt.

Verlobungsring für Sarah
Mit dem Gewinn von 500.000 Euro will er seiner großen Liebe "jeden Wunsch von den Augen ablesen", schwärmt Pietro. Wird es also bald einen fetten Verlobungsring geben? "Auf jeden Fall", so der Heiratswillige. Da scheint es einer aber ganz schön ernst zu meinen - Hochzeit nicht ausgeschlossen! Böse ist die Zweitplatzierte nicht auf ihren Freund: "Anfangs war sie schon traurig, aber mittlerweile nicht mehr", verrät der Dauer-Kapperlträger NEWS.at.

Das Pärchen war es gewohnt, gemeinsam in der DSDS-Villa zu hausen und viel Zeit miteinander zu verbringen. Das ist nun endgültig vorbei, denn während Pietro durch Deutschland tourt, bleibt Sarah meist daheim. Ob es zu Telefonsex kommen wird? "Das bleibt nur unter uns", so Pietro geheimnisvoll.

Elke Eschberger

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de!

Kommentare

helga591 melden

Manche von euch sind zu bemitleiden ! wie verhermt und deprimiert doch manche Menschen sein müssen wenn sie täglich alle Artikel so böse kommentieren, und einem jungen netten Burschen diesen Sieg nicht gönnen !

melden

Re: Manche von euch sind zu bemitleiden ! Sie irren sich gewaltig wenn Sie meinen man gönnt ihm den Sieg nicht. Er war schlechter, als viele andere, die mit ihm dabei waren und er ist nur auf Grund einer linken Maßnahme ins Finale gekommen und selbst dort war die junge Dame, die sich mit ihm duelliert hat, besser als er. Das ist der Grund, warum man diesen Kerl ablehnt. Er ist nicht fair der Gewinner geworden sondern durch Manipulation (als er den Text vergaß wurde der "Fehler" mit den Telefonnummern gemacht. Da wäre er bereits rausgeflogen und so durfte er aber weitermachen. Das ist unfair und ungerecht und das ist auch schon der einzige Grund warum diese "Flasche" abgelehnt wird)

melden

Jaja Er ist vielleicht nicht ein Intelligenz Genie aber was bringt mir ein Mensch der Studiert hat und kann alles schnell auswendig lernen und es in der Praxis nicht umsetzten kann weil er zu Dumm für Logisches Denken ist.Wir haben öfters genug Prktikanten und man muss sich echt am Kopf greifen was die für ein Schwachsinn machen,einfachste Tätigkeit zu schwer(Warum ist das Ei nach 10 Minuten noch hart??!!)Ja er ist anders und kann sich halt nicht so toll ausdrücken,und?Egal wer gewonnen hätte es gibt immer die Intelligenten da die was zum aussetzen haben.

melden

Re: Jaja Für die Leute, die Sie in den Ersten Zeilen ansprechen gibt es nur eines: Schicken Sie die zum Billa. Der hat den Hausverstand. Den kann man dort en masse´ kaufen!

melden

Re: Jaja Heißt natürlich ...in den ersten Zeilen... Sorry

melden

Re: Jaja Haha,wäre zu schön um wahr zu sein.

neidgesellschaft warum gönnt ihr diesem jungen mann nicht sein glück und den sieg?????

neid? ist es nicht egal, ob man dumm ist oder nicht? gut zu wissen, dass es auch offenkundig nicht so gscheite menschen gibt, die im leben was erreichen können. ob er jetzt aufsteigt und sehr bald wieder auf den boden klatscht, sei dahingestellt. aber damit wird er jetzt mehr geld scheffeln, als viele von uns jemals verdienen können. und so wie er wirkt, wird der erfolg seinen charakter nicht ändern und er wirklich am boden bleiben.

solche votings sind und bleiben sympathie-wahlen. und pietro ist nunmal ein sympathischer, ehrlicher kerl. es sei ihm gegönnt !!

mfp7764 melden

Ich frage mich nur was der hübsche engel mit dem dummen kapperlkasperl will,und ich glaube so wieso das die abstimmung ein fake war,denn der is ja dumm wie geht nicht mehr.

bluewhitehouse melden

Re: Ich frage mich nur selten so den kopf geschüttelt über eine aussage .... warum haben denn Sie einen partner, wenn überhaupt?

mfp7764 melden

Re: Ich frage mich nur Was hat das mit meinem partner zu tun bitte? die engels is net besser als alle anderen tussen,und so wies ausschaut is er e schon abgeschossen,also was solls;-)

melden

Jetzt sieht man, welche Fähigkeiten man... ...in Deutschland haben muss um so eine Show zu gewinnen. Man muss ein mittelmäßiger Sänger sein, muss so strohdumm sein, dass man seine Liedtexte während des Vortrages vergisst und den Hohlraum oben am Kopf mit einer Kappe verdecken. Ja so ist der Durchsschnittsdeutsche!!!

melden

Re: Jetzt sieht man, welche Fähigkeiten man... Noch etwas: Wenn der Durchschnittsdeutsche so dumm wie dieser Sieger ist und so intelligent wie Dieter Bohlen, der vor sich ein Porzellanschwein hingestellt hat und es mit jeden Mal "Sch....-sagen" mit einem Geldstück füllte, dann ist ganz Deutschland ein Irrenhaus! Übrigens das Sparschwein war in kürzester Zeit gefüllt, was auch ein Zeichen für die Intelligenz dieses Idioten gelten darf!

melden

Re: Jetzt sieht man, welche Fähigkeiten man... Das ist doch das was die Frauen wollen.
Er muss stroh-dumm sein. Mehr oder weniger ein "Affe". Hauptsache er sieht gut aus, ist form- bzw. den eigenen Wünschen entsprechen erziehbar. Und er muss seine Herrin beschützen können. Also ein dummer Aggro-Klopper mit gutem Aussehen. Innere Werte? Wen interessiert das noch? Traurige Welt in der wir leben.

melden

Re: Jetzt sieht man, welche Fähigkeiten man... jetzt sieht man, wie dumm und hirnlos dahingeschrieben die Kommentare von diversen Leuten sind.....denn der Junge kann einfach nicht dumm sein - nachdem er KEIN Wort Englisch spricht - musste er jede Woche alle Lieder auswenig lernen und auch die Aussprache (die bei weitem nicht schlecht war) und das hat er bis auf einige Patzer auch gut hingekriegt - Ich war auch kein Fan von ihm, trotzdem muss man neidlos anerkennen, das er etwas geleistet hat. Ob er ein Kapperl trägt oder nicht, kann doch jedem egal sein - aber so sind die Österreicher - selber nichts erreichen, aber über andere herziehen. Außerdem wenn es einem nicht gefällt, es gibt auch noch andere programme - Du musst auf die Fernbedienung eine andere Zahl eingeben, dann kommst du in einen anderen Sender...viel Glück!!!!!!

melden

Re: Jetzt sieht man, welche Fähigkeiten man... Danke "burgimaus". Das mit den "anderen Nummern drücken" hätte ich ohne Sie gar nicht gewußt. Können Sie mir dies vielleicht nochmals erklären, damit es auch ich begreife? Dass Sie zu den Intelligenten gehören sehe ich an Ihrem "Nick". Ihnen dürfte nicht aufgefallen sein, dass, als der junge Mann seinen Text vergaß, ganz zufällig der Fehler mit den vertauschten Telefonnummern passierte und er dann nochmals antreten durfte, sonst wäre er an diesem Abend nämlich ausgeschieden. Aber wenn man solch intelligente Leute vor dem Bildschirm hat wie Sie, dann kann man sich das erlauben. Aber Sie sind wahrscheinlich "blond" und das ist auch schon eine Entschuldigung die für sich spricht.

melden

Re: Jetzt sieht man, welche Fähigkeiten man... Ach ja noch etwas: Dass Englisch heute schon quasi zur Allgemeinbildung gehört und von jedem Jugendlichen in der Grundschule gelernt wird, wenigstens so, dass er sich im täglichen Leben damitweiterhelfen kann, dürfte Ihnen, die wahrscheinlich auch nicht Englisch kann, weil Sie den jungen Mann so bewundern, entgangen sein. Es wirft dieses "Bewundern" für das Auswendiglernen sowohl auf Sie ein bezeichnendes Licht als auch auf den jungen Mann, der - wie Sie sagen - nicht Englisch kann, weil das die selbe Bildungsebene zu sein scheint!

melden

Re: Jetzt sieht man, welche Fähigkeiten man... @sidestep, hogofrogo
Ich finde es ein wenig vermessen, andere als dumm hinzustellen, die Erfolg haben. Pietro ist sicher nicht dumm. Er hat etwas, sonst hätte er nicht gewonnen und er ist mit seiner Art extrem sympathisch. Sonst hätten nicht so viele angerufen. Und die Deutschen generell als dumm hinzustellen, erfordert auch ein gewisses Maß an Frechheit. Bei einem Format aus 35.000 Leuten als Sieger ausgewählt zu werden, dazu braucht es schon etwas.
@burgimaus, dein Kommentar ist toll.

melden

Re: Jetzt sieht man, welche Fähigkeiten man... @nüziger! Es soll Ihnen unbenommen bleiben, den Kommentar von "burgimaus" als "toll" zu bezeichnen. Damit meinen Sie wahrscheinlich auch, dass Sie mich und meinen Kommentar als "dumm und hirnlos" bezeichnet. Das wirft auch ein gewisses Licht auf Sie. Wenn Sie sagen, dass der Mann aus 35.000 Bewerbern als Sieger hervorgegangen ist dann haben Sie meinem Posting nicht die nötige Beachtung geschenkt. Der Mann wäre spätestens nach seinem Auftritt, wo er den Text vergessen hat, aus der Sendung geflogen. Dann hat man den (befohlenen?!) "Fehler" mit den Telefonnummern gemacht und er durfte nochmals antreten. Soweit Ihr Sieger aus 35.000. Dass dort 34.500 "Flaschen" dabei waren, haben Sie auch übersehen. Aber Sie ordnen sich genau dort ein wo die Intelligenz der Clientel dieser Sendung zu suchen ist, nämlich....

melden

Re: Jetzt sieht man, welche Fähigkeiten man... Es gibt den IQ, aber auch den sogenannten EQ, und der scheint einigen Leuten hier zu fehlen. Davon hat Pietro ein Vielfaches mehr, und das ist viel mehr wert, als eine "Intelligenzbestie" zu sein!
Es ist schön, dass auch einfache Menschen was erreichen können, und man hat ja an Pietros Sieg gesehen, dass die emotionale Intelligenz von Pietro bei den Menschen sehr gut ankommt, wahrscheinlich deswegen, weil sie heutzutage den meisten Menschen schon verlorengegangen ist, und man Persönlichkeiten wie ihn mit der Lupe suchen muss.
Sicher, er hat nicht immer jeden Ton hundertprozentig getroffen, aber man merkt, dass er die Musik tief in sich fühlt und regelrecht lebt.

melden

mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa Ich gebe es zu, hier in dieser Diskussion habe ich nichts verloren. Jetzt kommen wir von einem IQ zu einem EQ usw. Hier habe ich wirklich nichts mehr verloren. Da wird angeführt, dass der Mann (Zitat bluewhitehouse Anfang:) "... wird er jetzt mehr geld scheffeln, als viele von uns jemals verdienen können" (Ziat Ende). Das zeigt ja die Degeneriertheit dieser Gesellschaft, dass ein Mensch, der nichteinmal in der Lage ist, obwohl er einen Gesangscoach, einen Performancecoach usw. hat, in einer Woche einen Text so zu lernen, dass er ihn während seines Auftritts nicht vergisst, dass also dieser Mensch (Originalzitat oben) mehr Geld scheffeln wird als andere normal arbeitende Menschen. Besser hätte ich den Wert dieser Sendung und seinen Siegers auch nicht bewerten können. Danke "bluewithehouse"!

bluewhitehouse melden

Re: Jetzt sieht man, welche Fähigkeiten man... tja, jedem das seine ... manchmal braucht man auch das nötige glück und talent im leben, das manch anderem offenbar nicht vergönnt ist im leben. aber so ist es nunmal. dumm sind die leute, die es anderen neiden.

11529313 melden

Re: Jetzt sieht man, welche Fähigkeiten man... @ burgimaus
"nachdem er KEIN Wort Englisch spricht - musste er jede Woche alle Lieder auswenig lernen".
Hoffentlich versteht er dann auch was er singt. Normalerweise sollte man den Text auch verstehen, den man singt, und nicht nur auswendig lernen und nachplappern wie ein Papagei. Ein Sänger, der nicht den Text versteht, den er singt, hat keine Zukunft. Und die Lieder die Piedro in den Motto Shows gesungen hat, waren einfache Texte und leichte Refrains.
Er hat sogar einmal die erste Strophe zweimal gesungen, weil er den Text der zweiten gar nicht wußte. Ziemlich peinlich, oder? Gewonnen hat er nur durch die vielen kleinen Mädchen und Jugendlichen, denen der dumme Spruch "JACKPOT" anscheinend so gut gefallen hat.

Seite 1 von 1