Investors Challenge #IC21: Ende der Phase 1

Die erste Phase der Investors Challenge #IC21 ist zu Ende. Wer sich dabei mit den Grundlagen des Investierens beschäftigt und fleißig Punkte gesammelt hat, hat nun die Chance auf wertvolle Sachpreise wie ein Plug-in Solarmodul Lightmate G, einen Solarrucksack EXPLORER+ oder ein Genusspaket von markta.

Investors Challenge #IC21: Ende der Phase 1 © Bild: iStock

Die Grundlage für anhaltenden Erfolg bei der Schaffung des persönlichen Vermögens ist ein Verständnis für das Investieren: Aus diesem Grund steht bei der Investors Challenge #IC21 der Aufbau des nötigen Wissens im Vordergrund. Nun wird die erste Phase dieses Börsenspiels von trend, Hypo Tirol und Bank Direkt abgeschlossen. In dieser geht es um die Basisfakten zur Aktien- und Börsenwelt; in verständlichen Artikeln wird dabei unter anderem erklärt, wie Börsen funktionieren, welche Risiken und Chancen es bei Wertpapiergeschäften gibt und was der Unterschied zwischen Investieren und Spekulieren ist. Dieses Wissen ist nicht nur für Neueinsteiger in die Welt der Börsen eine hervorragende Möglichkeit, sich die Grundlagen zu verschaffen, um Rendite zu erwirtschaften – auch erfahrene Anleger können auf diese Weise ihr Know-how testen. Das geht am besten über die Quizzes, die auf den Inhalten der Artikel aufbauen und mit denen sich überprüfen lässt, was man bereits über die Welt der Börsen bereits weiß. Die Investors Challenge #IC21 läuft insgesamt über drei Phasen, die jeweils zwei Monate dauern. Phase 2 läuft nun von August bis September.

Tolle Preise zu gewinnen

Die Möglichkeit, mehr über Börsen, Indizes, Aktien und Fonds zu erfahren, ist aber nicht die einzige Motivation, an der diesjährigen Investors Challenge #IC21 teilzunehmen – es winken auch tolle Sachpreise. Wer bei den Quizzes sein Wissen unter Beweis stellt und Punkte sammelt, qualifiziert sich damit für die Verlosung.

Am Ende der Phase 1 der Investors Challenge #IC21 werden nun die ersten Preise verlost. Dazu zählt das Plug-in-Solarmodul Lightmate G von EET – damit wird Photovoltaik zum Kinderspiel, denn das Mini-Solarkraftwerk wird einfach über die Steckdose installiert und lässt sich etwa im Garten oder auf Balkonen positionieren. Energie aus der Sonne lässt sich auch mit einem weiteren Preis gewinnen: Der Solarrucksack Explorer+ hat auf der Rückseite ein Solarpaneel angebracht, mit dem sich beispielsweise Smartphones bei vollem Sonnenschein schon in 3 bis 4 Stunden aufladen lassen und das leicht abzunehmen ist. Der Rucksack kann außerdem mit eigenem Branding versehen werden. Ein weiterer Preis der diesjährigen Investors Challenge #IC21 ist ein Frühstückspaket vom Online-Bauernmarkt markta ­– dieser liefert Lebensmittel von regionalen Klein- und Familienbetrieben nach Hause, ins Büro oder zu einer Abholstation und garantiert Nachhaltigkeit sowie Qualität.

Am Ende der dritten Phase gibt es dann den Hauptpreis der Investors Challenge #IC21 zu gewinnen: Eine Vespa Elettrica! Die erste Vespa mit Elektroantrieb passt perfekt zu den Trends Nachhaltigkeit und Klimaschutz, die ja auch für die Aktienmärkte von Bedeutung sind. Das modische Gefährt steht für Lebensqualität im urbanen Straßenverkehr: Leichtes Handling und eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern sorgen für unbeschwertes Fahrvergnügen – und natürlich steht der Name Vespa auch in Form der Elektromobilität für Stil und kraftvolles Drehmoment.

Vielen Dank fürs Mitspielen in der ersten Phase der Investors Challenge 2021! Die GewinnerInnen werden in Kürze via E-Mail verständigt. Sammle auch in der 2. Phase wertvolle Punkte und sichere dir Gewinnchancen auf weitere tolle Sachpreise sowie den Hauptreis!