COVER von

Drama in 3 Akten

Exklusiv: Peter Pilz im Interview

Peter Pilz © Bild: APA/HELMUT FOHRINGER

Peter Pilz zieht sich für einige Zeit aus dem öffentlichen Leben zurück. Im Interview mit News spricht der Langzeitpolitiker unter anderem darüber, wie es ist, vom Jäger zum Gejagten zu werden.

Der Fall, über den hier berichtet wird, begann im Prinzip am 25. Juni 2017, jenem Sonntag, an dem Peter Pilz nach mehr als 30 Jahren Mitgliedschaft bei den Grünen das Vertrauen der Delegierten beim Bundeskongress in Linz nicht bekam. Damit war seine politische Laufbahn vorerst beendet. Doch nur wenige Wochen später meldete sich der Aufdecker der Nation, der in den vergangenen Jahrzehnten von Lucona bis Eurofighter praktisch alle großen Skandale, die die Republik erschütterten, direkt oder indirekt als Aufklärer begleitete, zurück. Eine Aufzeichnung der Ereignisse, die Peter Pilz in den vergangenen Monaten vom Jäger zum Gejagten machen sollten und einem Drama in drei Akten gleichen. Vorwürfe über sexuelle Belästigungen haben den Wiener zu einer Auszeit von der Öffentlichkeit und der Politik veranlasst. News gab er ein Interview, bevor er mit seiner Frau für einige Zeit weg ist.

Das emotionale Interview mit Peter Pilz zum Abgang lesen Sie im aktuellen News 45/17!