Peru von

Wegen Untreue Penis abgeschnitten

Anschließend im Klo runtergespült. Peruanerin greift zu drastischen Methoden.

Peru - Wegen Untreue Penis abgeschnitten © Bild: Thinkstock.de

Mit dem Küchenmesser hat eine Frau in Peru ihrem untreuen Freund den Penis abgetrennt und im Klo runtergespült. Wie der peruanische Fernsehsender America TV am Sonntag berichtete, gestand die 41-Jährige, ihren fünf Jahre älteren Gefährten entmannt zu haben, während er in einem Hotel der Hauptstadt Lima schlief.

Durch die Schreie des Mannes aufmerksam geworden, nahmen Wachleute des Hotels die eifersüchtige Frau fest. Der Mann befand sich dem Fernsehbericht zufolge auf der Intensivstation eines Krankenhauses.

Kommentare

testosterongesteuert!!! recht hat sie, diesen trottel von mann konnte gar nix besseres passieren. sind doch eh alle nur testosterongesteuert, haben das hirn im schwanz- und der fehlt nicht mal, ha, ha, ha.....

eine henne ist kein vogel ! und dieses weib kein mensch !

Seite 1 von 1