Peaches Geldof von

"Es war ein ziemlicher Schock"

Erst im April brachte das It-Girl Baby Söhnchen Astala zur Welt: "Hatte kurze Panik"

Peaches Geldof - "Es war ein ziemlicher Schock"

Eigentlich ist die Nachricht, dass man schwanger ist, erfreulich. Nicht so bei Peaches Geldof, denn für das It-Girl war es ein "Schock", wie sie selbst sagt. Denn Söhnchen Astala ist gerade einmal sieben Monate alt. Das jetzt bereits das zweite Kind folgt, war nicht wirklich eingeplant.

Ein ungeplantes Kind also. Wie ist es ihr gegangen, als sie von der Schwangerschaft erfuhr? "Es war ein ziemlicher Schock, ich hatte kurz Panik", verriet die Tochter von Bob Geldof in einem Interview. Dem britischen Magazin "Hello" verriet sie, dass sie im dritten Monat ist.

"Ich hatte Panik. Ich dachte nur: 'Oh mein Gott, wir werden einen Einjährigen und ein Neugeborenes haben. Wie sollen wir damit fertig werden?", war ihre Reaktion im ersten Moment. Doch Ehemann Thomas Cohen behielt die Ruhe: "Tom ist total happy. Er liebt es, Vater zu sein. (...) Tom war so unterstützend und gelassen. Ich habe angefangen, mir vorzustellen, wie die zwei als beste Freunde aufwachsen. Es hat große Vorteile, die Kinder so kurz hintereinander zu bekommen." So freuen sie sich doch gemeinsam auf das zweite Kind.

Kommentare

Die ist nicht nur blond gefärbt, die ist wirklich blond !!!

Seite 1 von 1