Pattinson & Stewart von

Sexy Körpergeruch

Kristen spricht in Interview über intimste Vorlieben des Ex-Traumpaares

Auch wenn es Robert Pattinson am Ende seiner Beziehung mit Kristen Stewart mehr als gestunken hat, währenddessen konnten die beiden einander sehr gut riechen. Sogar so gut, dass Rob beim Liebesspiel ihre Achselhöhlen geleckt hat, das erzählte die Seitenspringerin jetzt in einem Interview. Ob sie mit diesen ausgeplauderten Intimitäten ihren Ex zurückerobern möchte?

THEMEN:

Kristen Stewart versucht offenbar alles, ihren Rob wieder zurückzugewinnen. Die neuste Taktik: Ihn in der Öffentlichkeit an die schönen Dinge in der jahrelangen Beziehung zu erinnern. Vielleicht gerät er ja dadurch ins Schwelgen und wird weich? Naja, etwas zu intim ist das zuletzt Erfahrene dann doch: Wer möchte denn schon wissen, dass Robert Kristen unter den Achseln geleckt hat? Jetzt ist es jedenfalls raus.

Weiters erzählt Kristen im Vogue-Interview, dass sie sich Pattinson als Vater ihrer Kinder gewünscht hat. Wie das mit der Affäre mit dem Regisseur Rupert Sanders zusammenpasst, versteht nur "Bella". Große Hoffnungen dürfte sie sich derzeit für ein Liebescomeback jedenfalls nicht machen. Warum sonst hätte sie sich eine 5.300 Quadratmeter große Villa am Strand von Malibu zulegen sollen. Das "Häuschen" läuft übrigens nicht auf die Schauspielerin, sondern auf deren Mutter Jules. Und die zieht zur Sicherheit gleich mit ein. Platz genug ist ja vorhanden.

Kommentare