Partymarathon für VIPs in Kitzbühel: Audi Night, "Kitz´n´Glamour" & Weißwurstparty

Veronica Ferres vergessen & ein Prinz auf der Pirsch Amüsant: Grasser wurde Party-Eintritt fast verwehrt<br>Plus Video: Promis knuddeln auf den Kitz-Partys

© Video: NEWS.at

Wenn die Streif ruft, folgen die VIPs auf den Fuß des Berges. So auch heuer wieder. Dabei ist es gar nicht so einfach mit Kitzbühel. Schließlich stehen so viele hochkarätige Events parallel auf dem Programm, wie an keinem anderen Wochenende im Jahr. Da kommt man schon mal in Freizeitstress.

Der unschuld-vermutete Karl Heinz Graser und seine Fiona etwa tanzen gleich auf mehreren Partys: Zuerst treffen wir sie eng umschlungen am kalten roten Teppich bei der Audi Night in der Tenne. "Ich liebe euch alle", krächzt Frau Pacifico Griffini-Grasser der Journalistenhorde entgegen. Und weil er auch sie liebt, bekam die frisch gebackene 46-Jährige zu ihrem Geburtstag einen riesen Strauss rote Rosen. Mehr wurde nicht verraten.

Einlass-Probleme
Drei Stunden später treffen wir die Turteltäubchen wieder: Auf der "Kitz n Glamour-Party im Hotel Grand Tirolia, das übrigens von der Frau des ehemaligen Moskauer Bürgermeisters Juri Luschkow, Elena Baturina geführt wird. Und oligarch geht es hier auch zu: Teurer Champagner und Wodka fließen in Strömen. Wie im Schlaraffenland - denn an die Preise denkt hier scheinbar niemand. Sei es wie es sei, unser ehemaliger Finanz-Minister verschwindet mit seiner Angetrauten schnell im VIP-Raum, um sich kurz später für einen Gang auf die Toilette kurz von seiner Liebsten loszureissen. Und beim geplanten Wiedereinzug in die exklusive Promi-Arena passiert es dann: Er wird vom Secutity-Mann nicht erkannt und muss ihm erst beweisen, dass er zu den anwesenden oberen 100 gehört. Er nahm es gelassen. Am Ende des Tages wird schließlich alles gut.

Veronica, kein Audi da
Dieses Motto gilt auch für die deutsche Schauspielerin Veronika Ferres. Und der Spruch: "Wer zu spät kommt, den beissen die Hunde". Die wunderschöne Blondine kam nämlich als letzte Prominente zur Audi Party. Nein, sie hat nicht zu lange beim Schminken gebraucht: Der Audi-Limousinenservice hat offenbar auf sie vergessen. So musste die Actress auf ihren High Heels quer durch Kitz Richtung Event marschieren. Und kaum angekommen, steckte sie in der Reporter-Falle. Auf Fragen wie "Was ist für Sie das Besondere an Kitzbühel" hörten wir nur ein verzweifeltes "Wo sind denn bloß die Audi-Leute, verrückt!". Sie fand sie dann noch. Und schnell auch den Eingang zur Tenne.

Prinz auf der Pirsch
Auch adelig ging es in Kitzbühel zu. So grinste sich etwa Adoptivprinz Markus von Anhalt durch "Kitz n Glamour". Äußerlich war er noch von Kopf bis Fuß auf die "Weisswurstparty" eingestellt - aber einem Blaublütigen verzeiht man auch mal einen Mode-Faux-Pas. Dafür hat er beim Stanglwirt Glitzer eingekauft: Ein Kunstwerk mit Geweih und Swarovski-Steinen um 22.000 Euro nämlich. Eine verkehrte Welt. Aber Fiona wird's freuen. Der Prinz war übrigens alleine unterwegs (die Blondine in seinen Armen zählen wir mal nicht). Warum? "Man geht ja schließlich auch nicht mit dem Wild auf die Pirsch!" Die Gattin ist sicher begeistert.

Alles hat ein Ende...
Auch pikant: Pocher-Ex Monica Ivancan und ihre Nachfolgerin Alessandra Pocher feierten beide auf der Weißwurstparty und gingen sich gekonnt aus dem Weg.

Hermann Maier Superstar
Subtiler als der Party-Prinz auf der Suche ist da Ski-Ass Hermann Maier. "Da muss man immer ein bissel aufpassen, die haben hier ja so wenig an", meinte er auf die Frage, ob er am Weltknuddeltag vor Ort auf der Suche nach jemanden zum Kuscheln ist. Was er auf jeden Fall sollte, ist noch ein bissel mehr essen. Nach seinem Ausflug zum Südpol hat er zehn Kilo verloren. Ein paar davon wieder drauf, aber da geht schon noch was, finden wir. Möglichkeiten hat man dazu auf den diversen Veranstaltungen jedenfalls genug, und der Herminator genießt das auch: "Ich esse gern, und steh ganz gut im Futter".

A propos Futter: Hier geht's zum VIDEO über das Schnitzelessen bei der Kult-Wirtin Rosi!

Beatrix Konrader aus Kitzbühel

Kommentare

Kitz n Glamour 2012 - Die große Partynacht mit den Schönen und Reichen Ich war dabei und es war eine super Veranstaltung mit tollen Gästen und hammer Musik! Und super lustig fand ich die beiden! Die waren so glücklich an dem Abend find ich gut !
http://www.youtube.com/watch?v=SetfnNfAS6A

Seite 1 von 1