Turteltauben von

Paris Hiltons neuer
Lover ist ein Österreicher

Die Hotelerbin turtelt neuerdings mit dem Unternehmer Hans Thomas Gross

  • Bild 1 von 14

    Paris Hilton urlaubt mit neuem Lover

  • Bild 2 von 14

    Paris Hilton urlaubt mit neuem Lover

Paris Hilton hat einen neuen Lover. An sich ist das nicht unbedingt eine Meldung wert, wechselte die Hotelerbin ihre Männer in letzter Zeit doch recht häufig. Nun turtelt die 34-Jährige allerdings mit einem Österreicher. Der Unternehmer Hans Thomas Gross, angeblich Multimillionär, hat jüngst das Herz der Blondine erobert.

Kennengelernt haben sich Paris Hilton und Hans Thomas Gross laut "Daily Mail" kürzlich beim Filmfestival von Cannes. Seither sollen sich die reiche und berühmte Hotelerbin und der nicht minder reiche aber weitaus weniger berühmte Unternehmer beinahe tagtäglich treffen. Zuletzt wurden die beiden Turteltäubchen beim gemeinsamen Urlaub in Formentera gesichtet.

Der 39-jährige Hans Thomas Gross (das Hans lässt er selbst allerdings lieber weg) ist gebürtiger Österreicher, lebt inzwischen allerdings in Zürich. Sein Vermögen wird auf rund 200 Millionen Euro geschätzt, verdient soll er es hauptsächlich als Provider für Sportdaten haben. Zusätzlich betreibt er die Firma "HTG Ventures AG", die im Inneneinrichtungsbereich tätig ist. Paris Hilton bezeichnet ihren neuen Lover als "echten Mann, der ein wahrer Gentleman ist".

"Paris liebt es, wie er sie behandelt und sie haben eine gute Zeit zusammen", weiß ein Insider gegenüber der "Daily Mail" zu berichten. In der Tat können die beiden Turteltäubchen kaum die Finger voneinander lassen. Man darf gespannt sein, wie lange die Liaison hält, denn der Österreicher soll nicht sehr erpicht darauf sein, Society-Events zu besuchen. Das It-Girl braucht diese jedoch wie den sprichwörtlichen Bissen Brot.

Kommentare